News veröffentlichen
12.10.2018 Experten

Trends im digitalen Zeitalter: Mensch oder Algorithmus? Welcher Arbeitsplatz ist in der Bau- und Immobilienbranche zukunftssicher und wer muss umdenken?

Die digitale Transformation ist in der Immobilienwirtschaft angekommen. Wie sind die Unternehmen darauf vorbereitet? Und wie beeinflusst die Digitalisierung die Berufsbilder in der Branche, wie ändern sich die Arbeitsplätze von heute und morgen? Diese Fragen zu Trends im digitalen Zeitalter wurden bei der Podiumsdiskussion der Frauen in der Immobilienwirtschaft am Stand der Stadt München auf der Expo Real von einem hochkarätig besetzten Panel diskutiert.

„Mit der Frage nach den Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Berufsbilder in der Bau- und Immobilienwirtschaft hatten wir ein hochaktuelles Thema für unsere diesjährige Po...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Online-Talk „SEVGI & SAM“ geht an den Start

• Sevgi Communications schafft mit „tierischem Talk-Format“ neuartige Pla... Mehr lesen

"Biden - ein Segen für Europa?" - der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kommen...

Nach einer langen Hängepartie ist endlich ein neuer US-Präsident gewählt. D... Mehr lesen

Sieben aktuelle Trends im Wohnungsmarkt

Die Arbeit im Homeoffice verlagert viele Aktivitäten weg von den Bürostandorten ... Mehr lesen

"Bringt Corona die Zinsen zurück?" - der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kom...

Die Eurozone erlebt derzeit eine Geldschwemme bisher unbekannten Ausmaßes, um die wi... Mehr lesen

Der etwas andere Immobilien-Traum: Ein Leben auf dem Bauernhof

- Kaufinteressenten sollten vorhandene Angebote gründlich auf ihre Finanzierbarkeit p... Mehr lesen

Kommt nach der Krise die Erholung für Serviced Apartments?

Noch kein halbes Jahr ist es her, da vermeldete die Branche einen Rekord nach dem anderen.... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.