News veröffentlichen
22.03.2021 MärkteWohnenWiesbaden

Trotz Pandemie in Hessen weiterhin weniger Häuser unterm Hammer

Haus & Grund Hessen befürchtet zeitverzögerten Anstieg der Zahlen und appelliert an Politik und Banken

22.03.2021

label
Weiterhin werden in Hessen weniger Häuser zwangsversteigert – trotz Corona-Pandemie. „Die staatlichen Sicherungsmaßnahmen haben funktioniert, die Banken Kredite gestundet ...

Das könnte Dich auch interessieren

IVD-Mietmarktbericht Bayern: Mietanstieg verlangsamt sich bayernweit - mancherorts k...

Bamberg, Schweinfurt und Würzburg mit deutlicheren Mietsteigerungen; in München ... Mehr lesen

Region Magdeburg: Aengevelt registriert hohe Nachfrage nach günstigem Wohnraum.

Aengevelt stellt in der Region Magdeburg aktuell eine hohe Nachfrage insbesondere nach Woh... Mehr lesen

Frankfurter Umland steht bei Wohnungskäufern hoch im Kurs

Trend zur Suburbanisierung lässt auch die Kaufpreise in den Landkreisen steigen Mehr lesen

Grundstückswertermittlung: Wozu dient der Bodenrichtwert?

● Der Bodenrichtwert bietet eine gute Orientierung für die Wertermittlung von Grund u... Mehr lesen

Niedersächsische Zinshausmarkt mit Rekordjahr / Zinshaus-Marktbericht Niedersachsen 2...

Der Zinshausmarkt im Bundesland Niedersachsen weist neue Rekorde auf. Umsatz und Kauff... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.