News veröffentlichen
15.02.2018 Digital(es)Cannes

TÜV SÜD ist „Lebenszyklus-Partner“ der Immobilienbranche

München. Als „Lebenszyklus-Partner“ der Immobilienbranche präsentiert sich TÜV SÜD vom 13. bis 16. März 2018 auf der MIPIM in Cannes. Im Mittelpunkt des Auftritts auf der führenden internationalen Fachmesse der Immobilienbranche stehen Dienstleistungen zur Datenkonsistenz auf Basis des Building Information Modeling (BIM), zur Qualitätssicherung von Immobilien-investitionen und zur Reduzierung von Investitionsrisiken mit Simulationen. (Stand R7.G16)

Anzeige
=== BIM – Durchgängiges Datenmanagement von der Planung bis zum Betrieb === Die zunehmende Digitalisierung verändert die Prozesse in der Immobilienwirtschaft – von der Planung ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

VDIV Deutschland stellt Tipps zur Gestaltung von Online-Eigentümerversammlungen zur V...

Um die jährliche Eigentümerversammlung nicht wegen der Corona-Pandemie absagen o... Mehr lesen

Corona-Krise: PlanRadar bestätigt erhöhte Aufmerksamkeit für digitale Proze...

- Steigende Nachfrage zum Thema digitale Verwaltung von Bau- und Immobilienprojekten - Pl... Mehr lesen

ZIA begrüßt zusätzliches Maßnahmenpaket für Start-Ups

Berlin, 03.04.2020 – Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immob... Mehr lesen

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Sander van de Rijdt von Planradar

Für Planradar steht für 2020 die Expansion ins Ausland auf der Agenda. Jetzt kam... Mehr lesen

Berliner PropTech-Startup inpera erhält weitere Wachstumsfinanzierung

Berlin, 2. April 2020 – Das ConstructionTech-Startup inpera erhält in einer See... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.