News veröffentlichen
07.10.2019 Märkte

Umfrage: Mietendeckel könnte zu Umsatzeinbußen von 7,5 Milliarden Euro im Berliner Handwerk führen

- Umsatzeinbruch im Bauhaupt- und Ausbaugewerbe von rund 25 Prozent befürchtet

- Rund eine Milliarde Euro Mieteinnahmenrückgang pro Jahr, hochgerechnet auf den gesamten Berliner Mietwohnungsbestand

- Ein Drittel der Befragten rechnet mit Entlassungen im eigenen Unternehmen

- Rund 40 Prozent der Teilnehmer erwägen Verkauf ihrer Berliner Bestände

07.10.2019RUECKERCONSULT GmbH

label
Anzeige
Berlin, 7. Oktober 2019. Der geplante Berliner Mietendeckel könnte laut einer aktuellen Umfrage des Beratungsunternehmens RUECKERCONSULT zu massiven Umsatzeinbußen im Berliner Handwerk f...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden