News veröffentlichen
10.09.2013 DealsHannover

Union Investment erwirbt das neue „Kröpcke-Center“ in Hannover

Herzstück des Hannoveraner Einzelhandels wird veredelt / Union Investment plant weitere Einzelhandelsinvestments in deutschen Mittelstädten

10.09.2013Union Investment Real Estate G...

label
Anzeige
Die Union Investment Real Estate GmbH hat die im Herzen der Hannoveraner Innenstadt gelegene High-Street Einzelhandelsimmobilie „Kröpcke-Center“ für ihren Offenen Immobilienfonds...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Vermietungserfolg für Union Investment im Düsseldorfer Hofgartenpalais

• Peek & Cloppenburg* und RWP verlängern ihre Mietverträge um fünf... Mehr lesen

Colliers International: Rodopi Blades mietet rund 1.100 Quadratmeter in Düsseldorf

Düsseldorf, 6. August 2020 – Die Rodopi Blades GmbH, ein Unternehmen, das in de... Mehr lesen

Principal berät PAREF Gestion beim Erwerb von zwei Einzelhandelsimmobilien für d...

Frankfurt am Main, 6. August 2020 − Principal Real Estate Europe, die europäisc... Mehr lesen

GARBE Industrial Real Estate erwirbt neues Vertriebszentrum von LIS Logistics im niederl...

- Logistikneubau verfügt über eine Gesamtfläche von 34.000 Quadratmetern -... Mehr lesen

Greif & Contzen vermittelt Gewerbeflächen in Köln-Rodenkirchen an Familienun...

Der Unternehmensbereich Industrie & Logistik der Greif & Contzen Immobilienmakler ... Mehr lesen

Warburg-HIH Invest erwirbt acht Kindertagesstätten für Kitafonds

• Neuer offener Kita-Spezialfonds für Sparkassen und andere institutionelle Inve... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.