News veröffentlichen
01.09.2015 DealsDüsseldorf

Markteintritt im Segment Wohnen für institutionellen Immobilienfonds - Union Investment kauft Wohnanlage in Düsseldorf

Union Investment hat sich erstmals eine Wohnanlage für den institutionellen Immobilienfonds UniInstitutional German Real Estate gesichert. Die aus 84 Wohnungen bestehenden Gebäude „Am Wildpark 37-51“ in Düsseldorf umfassen eine Gesamtmietfläche von 8.380 m². Verkäuferin ist die Warburg-HIH Real Estate GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

01.09.2015Union Investment Real Estate G...

label
Anzeige
„Die Nutzungsart Wohnen ist ein weiterer wichtiger Baustein im Portfolio unseres Deutschland-Fonds. Das Fondsmanagement sieht hier noch weiteren Ausbaubedarf neben den klassischen gewerblichen N...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

thinkproject schließt Rahmenvertrag mit HOCHTIEF

thinkproject, Europas führender SaaS-Anbieter für Bau- und Ingenieurprojekte, sc... Mehr lesen

IKP IMMOBILIENGRUPPE VERMITTELT OFF-MARKET IN MÜNCHEN

Die IKP Immobiliengruppe hat in einer Off-Market Transaktion die RFR Gruppe beim Kauf des ... Mehr lesen

Nuveen Real Estate schließt Erwerb des EDGE Grand Central Berlin für die Cityho...

- Entwickelt von EDGE, einem nachhaltigen und innovativen Immobilienentwickler - Erstes ... Mehr lesen

Region Stuttgart: Technologieunternehmen mietet in Waldenbuch

Im Zuge des kontinuierlichen Unternehmenswachstums mietet ein in Holzgerlingen ansäss... Mehr lesen

NORSK Deutschland AG baut energieeffizient in Wiesbaden

- 14.500 Quadratmeter Bürofläche und über 75 Millionen Euro Projektvolumen ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.