News veröffentlichen
01.09.2015 DealsDüsseldorf

Markteintritt im Segment Wohnen für institutionellen Immobilienfonds - Union Investment kauft Wohnanlage in Düsseldorf

Union Investment hat sich erstmals eine Wohnanlage für den institutionellen Immobilienfonds UniInstitutional German Real Estate gesichert. Die aus 84 Wohnungen bestehenden Gebäude „Am Wildpark 37-51“ in Düsseldorf umfassen eine Gesamtmietfläche von 8.380 m². Verkäuferin ist die Warburg-HIH Real Estate GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

01.09.2015Union Investment Real Estate G...

label
Anzeige
„Die Nutzungsart Wohnen ist ein weiterer wichtiger Baustein im Portfolio unseres Deutschland-Fonds. Das Fondsmanagement sieht hier noch weiteren Ausbaubedarf neben den klassischen gewerblichen N...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

DER EUROPA-PARK-RASTHOF HERBOLZHEIM IN DER NÄHE DES FREIZEITPARKS RUST WURDE VER...

Im Rahmen eines Bieterverfahrens wurde der EUROPA-PARK-RASTHOF HERBOLZHEIM in der N... Mehr lesen

BNP Paribas Real Estate vermittelt mehr als 42.000 Quadratmeter Logistikfläche bei Be...

Berlin, 21. Januar 2020 – Insgesamt acht Mietverträge über gut 42.700 Quad... Mehr lesen

Vertriebsstart des Dreizehnten PUBLIKUMS AIF

Nach der Vertriebsgenehmigung durch die BaFin startet die IMMAC Immobilienfonds GmbH den V... Mehr lesen

LEADING CITIES INVEST erwirbt Immobilie im Münchener Osten

- Das Jahr 2019 war für den Immobilienfonds sehr erfolgreich - Volumen auf rund 600 ... Mehr lesen

POLIS vermietet an Dienstleister der Gesundheitsbranche in Berlin

- 500 Quadratmeter Bürofläche vermietet - Büro- und Geschäftshau... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.