News veröffentlichen
19.05.2020 DealsBüroHamburg

Union Investment sichert sich das Ericus-Contor in Hamburg

- 19.000 m² Mietfläche in bester innenstädtischer Lage

- Ankauf für das Portfolio des UniImmo: Deutschland

- Das Closing erfolgt im Sommer dieses Jahres

Anzeige
Union Investment hat sich ein Filetstück in der Hamburger HafenCity gesichert. Das Ericus-Contor wechselt von der Patrizia AG in das Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland. De...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Becken erwirbt von Wintershall Dea Bürogebäude in der Hamburger City Nord

• 20.000 Quadratmeter großes Grundstück am Überseering 40 ... Mehr lesen

Union Investment erweitert und verlängert Mietvertrag mit ECOVIS KSO in Düsseldo...

- Erweiterung um 898 m², Verlängerung um zehn Jahre - Objekt ist seit 2017 i... Mehr lesen

BEITEN BURKHARDT berät Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (...

Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die Deutsche Gesellschaft f... Mehr lesen

Köln: Ford Händler-Dienstleistungsgesellschaft mietet neue Büroflächen

Köln, 14. Januar 2020 – Die FHD Ford Händler-Dienstleistungsgesellschaft m... Mehr lesen

Aengevelt vermittelt internationaler Aktiengesellschaft weiteren Standort in Düsseldo...

Eine europäische Aktiengesellschaft suchte zur Erweiterung ihres Hauptsitzes in D... Mehr lesen

Die Bayerische Versorgungskammer vermietet in Düsseldorf rund 1.000 m² an ein Ve...

Fachmedien Otto Schmidt KG zieht in die Neumannstraße 8-10 in Düsseldorf Grafen... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.