News veröffentlichen
16.04.2021 DealsWohnen

Union Investment startet im irischen Wohnimmobilienmarkt

- Ankauf des Wohnungsprojekts „8th Lock“ in Dublin für den UniImmo: Deutschland

- Erstes Forward Funding überhaupt im irischen Wohnungsmarkt

Union Investment baut ihre strategische Position im europäischen Wohnimmobilienmarkt weiter aus. Nachdem der Hamburger Immobilien-Investmentmanager mit dem Ankauf der Projektentwicklung Hyperion ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

PATRIZIA nutzt starken Wohnungsmarkt, um Werte für ihre Kunden zu realisieren

• 22 kleinere Wohnimmobilien in 14 deutschen Städten in zwei Transaktionen verka... Mehr lesen

IMMOBILIEN Sollmann+Zagel vermittelt Mehrfamilienhaus in Nürnberg-Gostenhof

Immobilien Sollmann+Zagel, DIP Partner für die Metropolregion Nürnberg, vermitte... Mehr lesen

VIVUM-Gruppe erwirbt Grundstück in Frankfurt-Sachsenhausen und kündigt Auflage d...

Die VIVUM-Gruppe hat in einem Off-Market-Prozess eine Liegenschaft in der Gartenstra... Mehr lesen

PGIM Real Estate und DeWAG geben erfolgreichen Exit ihrer Joint Venture bekannt

PGIM Real Estate und die DeWAG-Gruppe geben den erfolgreichen Verkauf ihrer beiden Joint V... Mehr lesen

BGA Invest vermittelt Wohnportfolio mit über 300 Einheiten in Würzburg

- Rund 22.500 m² Gesamtmietfläche an zwei Standorten - 276 öffentlich gef... Mehr lesen

«Swiss Life Living + Working» investiert in Wohnobjekt in Hamburg

Das Wohnobjekt «LEO» kombiniert traditionelle Fassade mit modernem Wohnen und ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.