News veröffentlichen
02.09.2015 DealsHamburg

Union Investment verkauft Marriott Hotel Hamburg an UK & European für 65 Mio. Euro

Steigende Nachfrage nach Hotelinvestments für Verjüngung des Portfolios genutzt

Über zehn Jahre nach dem Erwerb durch Union Investment wechselt das Marriott Hotel in der Nähe des Hamburger Jungfernstiegs den Besitzer. Für rund 65 Millionen Euro verkaufte Union Investment das Luxushotel an das international agierende Investment- und Projektentwicklungsunternehmen UK & European Investments Limited.

02.09.2015Union Investment Real Estate G...

label
Der Komplex umfasst das Marriott Hotel mit 270 Zimmern und acht Suiten, vier Einzelhandelsläden sowie ein öffentliches Parkhaus mit 128 Stellplätzen und wurde von Union Investment 2004 ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

IMMOBILIEN Sollmann+Zagel vermittelt Wohn- und Geschäftshaus

Immobilien Sollmann+Zagel vermittelte in der Nürnberger Südstadt, Stadtteil Stei... Mehr lesen

DIP AG veräußert Straubinger Wohnprojekt an Hannover Leasing

Hamburg, 30. November 2020. Die Hamburger „Deutsche Immobilien Projektentwicklung DI... Mehr lesen

Wohn- und Geschäftshaus in Leipziger Top-Lage über BNP Paribas Real Estate verka...

Leipzig, 30. November 2020 – In der Leipziger Südvorstadt wurde das Wohn- und G... Mehr lesen

FRANK plant 140 Mietwohnungen in Mainz

- FRANK erwirbt Baufeld 26 im Heiligkreuz-Viertel - Mietwohnungen für den eigenen Be... Mehr lesen

SIM Gruppe verkauft Gewerbeimmobilie in Hanau

Berlin, 30.11.2020 – Die SIM Gruppe, ein Immobilieninvestor und Asset-Manager mit Sc... Mehr lesen

InfraRed und Cube Real Estate vermieten 10.000 Quadratmeter Bürofläche im Rating...

Bürgermeister Pesch: Positive Signalwirkung für einen Premium-Standort Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.