News veröffentlichen
02.09.2020 DealsHotelBerlin

Union Investment verlängert Vertrag für das Hotel Pullman Berlin Schweizerhof vorzeitig um weitere 15 Jahre

- HR und Accor weiten Zusammenarbeit aus

- Restlaufzeit des Vertrages wurde von 15 auf 30 Jahre verlängert

- Das Hotel gehört zum Bestand des UniImmo: Europa

Anzeige
Erfolgreiche Standortsicherung von Union Investment in Berlin: Im Zuge des Betreiberwechsels beim Hotel „Pullman Berlin Schweizerhof“ in der Budapester Straße wurde die Restlaufzeit ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Fair Value REIT-AG erzielt Vermietungserfolg im Rostocker Hof: Pentahotels schließt ...

Gräfelfing / Rostock, 13. Oktober 2020 – Die Fair Value REIT-AG, Mehrheitsgesel... Mehr lesen

CoRE Solutions übernimmt Verwaltung einer Objektgesellschaft für ausländisc...

- Gesellschaft hält neu erbaute Hotelimmobilie in Frankfurt am Main - Immobilienwert... Mehr lesen

Köln: PROXIMUS veräußert mehrheitliche Anteile am Quartier Carré Be...

Die Kölner PROXIMUS Gruppe hat bereits im Januar die mehrheitlichen Anteile des Quart... Mehr lesen

Engel & Völkers Hotel Consulting vermittelt Hotelneubau für zukünftiges...

Engel & Völkers Hotel Consulting hat im Auftrag der The Grounds Real Estate Devel... Mehr lesen

IC Immobilien Gruppe verlängert langfristig Mietvertrag mit Motel One Köln-Waidm...

Frankfurt am Main, 6. August 2020 – Die IC Immobilien Gruppe hat den Mietvertrag mit... Mehr lesen

Erster Ankauf für BNP Paribas MacStone - Megatrend zu Krisenkonditionen

BNP Paribas Real Estate Investment Management (REIM) Germany hat für den neu aufgeleg... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.