News veröffentlichen
16.05.2019 Experten

Unsicherheit, fehlende Anschlussimmobilie und erwartete Preissteigerung – darum zögern Immobilienbesitzer den Verkauf hinaus

Verkaufswillige Immobilienbesitzer sollten die derzeit günstigen Bedingungen nutzen, so raten es Experten. Jedoch zögern viele Eigentümer den Verkauf hinaus - trotz hoher Nachfrage und niedrigen Zinsen. Und auch die für 2020 prognostizierten steigenden Zinsen und ein drohendes gesetzlich verordnetes Bestellerprinzip beim Immobilienkauf lässt sie nicht tätig werden. immoverkauf24 hat 1.062 Immobilienbesitzer gefragt: Bei Erwägung eines Immobilienverkaufs – warum tun Sie es nicht jetzt?

  • Online-Umfrage auf www.immoverkauf24.de, ©immoverkauf24
Bildunterschrift: Online-Umfrage auf www.immoverkauf24.de,...
Anzeige
Wer einen [https://www.immoverkauf24.de/immobilienverkauf/ Immobilienverkauf] erwägt, sollte jetzt tätig werden – so raten es viele Experten. Denn die Bedingungen sind günstig: Di...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Größter Irrglaube beim privaten Immobilienverkauf: Makleranfragen kosten per se...

Ein privater Immobilienverkauf ist ein zeitintensives Unterfangen und erfordert neben Fach... Mehr lesen

Europäische Immobilieninvestoren vollziehen Strategiewechsel

• Sicherheitsorientierung wird weiter abgelegt • Aktiveres Ausnutzen von Marktc... Mehr lesen

GdW-Umfrage belegt: Mietpreisbremse würgt Investitionen ab

Der Neubau von Wohnungen wird zurückgehen und die Mietpreisbremse wird ihr Ziel, das ... Mehr lesen

0 Kommentare