News veröffentlichen
01.12.2020 DealsLogistikSaarwellingen

VALUES Real Estate erwirbt erstes Objekt für institutionellen Logistikfonds

- Multi-User-Objekt in Saarwellingen mit rund 20.000 Quadratmetern Mietfläche

- VALUES Logistikimmobilienfonds setzt auf spezifische Bestlagen an A- und B-Standorten

- Ein weiteres Objekt kurz vor dem Closing

01.12.2020

label
Anzeige
Hamburg/Frankfurt am Main, 01. Dezember 2020 – Der Projektentwicklungs- und Investmentmanager VALUES Real Estate hat das erste Objekt für seinen institutionellen Fonds VALUES Logistikimmobi...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Logistikunternehmen mietet 20.000 Quadratmeter in Mutterstadt

Ein Logistiker mit dem Schwerpunkt Pharmalogistik mietete langfristig rund 20.000 Quadratm... Mehr lesen

Barings kauft Logistikobjekt für 26 Mio. Euro in Göteborg

Barings, einer der weltweit größten Immobilien-Investmentmanager, hat sich im R... Mehr lesen

Erfurt: OFB verkauft zweiten Bauabschnitt des Internationalen Logistikparks an DIC Asset

Die OFB Projektentwicklung GmbH (OFB) hat den zweiten Bauabschnitt des Internationalen Log... Mehr lesen

Greif & Contzen vermittelt Gewerbeimmobilie in Kerpen

Sonepar Deutschland wird Halle im Stadtteil Türnich zur Warenverteilung nutzen Mehr lesen

Logivest berät Hillwood bei Grundstücksankauf in Kleinostheim

In Kleinostheim bei Frankfurt hat der amerikanische Immobilieninvestor Hillwood ein rund 1... Mehr lesen

Silverton Group veräußert Nürnberger Immobilie aus Non-perfoming-Loans-Por...

Die Silverton Group (Silverton), eine integrierte Investment- und Asset-Management-Plattfo... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.