News veröffentlichen
12.01.2022 Personalien

Verstärkung für Expansionskurs: Tobias Fuchs zurück bei Landmarken

Die Landmarken AG expandiert weiter und bekommt dafür Verstärkung von einem Rückkehrer. Tobias Fuchs, der bis zum Sommer 2020 bereits den erfolgreichen Aufbau der Landmarken-Entwicklungen im Ruhrgebiet mit verantwortet hat, übernimmt die neu eingerichtete Leitung „Akquisition Metropole Ruhr und Norddeutschland“ des Projektentwicklers.

Anzeige
In Duisburg geboren, war Tobias Fuchs nach dem Studium in Dortmund als Wirtschaftsförderer in Mülheim an der Ruhr tätig, ehe er 2015 zum ersten Mal zur Landmarken AG wechselte. Die Metr...

Das könnte Dich auch interessieren

Colliers schafft Strukturen für weiteres Wachstum im Bereich Industrie & Logistik

Nina Ewald und Steffen Sauer zu neuen Co-Heads of Industrial & Logistics Letting in De... Mehr lesen

Roman Dücker verstärkt Team Transaction von GERCH

Der expandierende Projektentwickler GERCH aus Düsseldorf verstärkt weiter sein T... Mehr lesen

KINGSTONE Real Estate stärkt Asset-Management

Der Immobilien-Investmentmanager KINGSTONE Real Estate hat Melanie Drexler als Director As... Mehr lesen

Connex Gruppe strukturiert Führungsebene um und will 1.500 Wohneinheiten ankaufen

Die Connex Gruppe, eine Düsseldorfer Immobiliengesellschaft mit Fokus auf Wohnimmobil... Mehr lesen

N A S macht Marco Lüder zum Head of ESG und optimiert Porfolio auf Nachhaltigkeit

- Ressourcenschonung durch Ertüchtigung von Bestandsgebäuden - Rund 15 Millione... Mehr lesen

BUWOG baut mit Andreas Barth das Führungsteam aus

Der Diplom-Kaufmann und Immobilienexperte Andreas Barth ergänzt als zusätzlicher... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.