News veröffentlichen
27.08.2015 DealsSankt Augustin

Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG und DG HYP finanzieren Neubau des HUMA Einkaufspark Sankt Augustin

Gesamtfinanzierungsvolumen beträgt 115 Millionen Euro - Die Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG und die DG HYP finanzieren gemeinsam den neuen HUMA Einkaufspark Sankt Augustin. Das Kreditvolumen beträgt insgesamt 115 Millionen Euro. Davon übernimmt die Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG einen Anteil in Höhe von 15 Millionen Euro. Kreditnehmerin ist die Jost Hurler Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft GmbH & Co. KG.

27.08.2015

label
Anzeige
Bei dem derzeit im Bau befindlichen Einkaufszentrum handelt es sich um den Neubau des 1977 errichteten HUMA Einkaufsparks in Sankt Augustin, der in zwei Bauabschnitten erfolgt. Nach Fertigstellung des...

Das könnte Dich auch interessieren

Berlin Köpenick: Aengevelt vermittelt Wohn-/Geschäftshaus an österreichisch...

Die Aengevelt-Niederlassungen Berlin und Magdeburg vermitteln gemeinsam im Exklusivmandat ... Mehr lesen

Lacoste eröffnet Concept-Store in Berlin-Mitte

Das französische Modelabel Lacoste hat in der vergangenen Woche in der Neuen Sch... Mehr lesen

Vollvermietung des klimafreundlichen Gewerbeparks Ahrensburg durch REALOGIS

Der im Ahrensburger Neubau Gewerbegebiet entstandene, klimafreundliche Gewerbepark in der ... Mehr lesen

CBRE vermittelt Universal Robots 2.100 Quadratmeter Bürofläche im Münchner ...

Universal Robots, ein Hersteller kollaborierender Roboter, bezieht in der Zielstattstra... Mehr lesen

Ingenieurbüro mietet 230 m² im Düsseldorfer Norden

iRS Ingenieurgesellschaft für Bautechnik mbH mit neuem Standort in Düsseldorf Mehr lesen

SIGNA Real Estate: Commerz Real beteiligt sich für Hausinvest mit 25 % am Elbtower

SIGNA Real Estate und Commerz Real AG bauen mit diesem Invest ihre Partnerschaft aus. Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.