News veröffentlichen
27.02.2019 DealsWohnenMünchen

Vonovia erweitert Bestandsportfolio in der Metropolregion München

· Übernahme einer Wohnanlage mit 216 Wohnungen in Kaufbeuren

· Langfristige Bestandshaltung geplant

27.02.2019

label
Anzeige
München, 27. Februar 2019 – Die Vonovia SE, eines der führenden Immobilienunternehmen Deutschlands, investiert in Kaufbeuren: Das Unternehmen erwirbt zum 1. März 2019 eine Wohnanl...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage im Großraum Stockholm für 62 Mio. Euro

PATRIZIA, ein führender Partner für weltweite Investments in real assets, hat im... Mehr lesen

Funding Affordable Homes erwirbt 35 Wohnungen im höchsten Wohnhochhaus von London

Funding Affordable Homes (FAH), ein gemeinnützig orientiertes Unternehmen, das in bez... Mehr lesen

Sachsen-Anhalt: Aengevelt vermittelt Wohnanlage in Naumburg.

Die Aengevelt-Niederlassung Leipzig vermittelt im Exklusivauftrag den Verkauf einer vollve... Mehr lesen

Kluge Investments vermittelt Sanierungsdenkmal in Leipziger Bestlage

Kluge Investments hat den Verkauf eines sanierungsbedürftigen Mehrfamilienhauses mit ... Mehr lesen

Aengevelt vermittelt Wohnanlage in Düsseldorf

Aengevelt vermittelt im Auftrag privater Bestandshalter eine vollvermietete Wohnanlage in ... Mehr lesen

STONEHEDGE verkauft Anteile an Liegenschaft in Berlin an FORTIS

Berlin, 24.12.2020. Das Berliner Immobilienunternehmen Stonehedge hat die Mehrheit seiner ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.