News veröffentlichen
10.10.2018 UnternehmenUnterhaching | Deutschland

Was Projektentwickler bei der Revitalisierung von Büroimmobilien von der Hotelbranche lernen können

• Büroimmobilie auf Hotelniveau: Schwaiger Group plant umfassende Revitalisierung des „Hatrium“ in Unterhaching bei München

• Foyer mit Hotelcharakter: Lobby, Lounge und Concierge-Service

• Modernes Kommunikationssystem: Automatisches Einfahren in die Garage, bargeldloses Bezahlen und schlüssellose Türöffnung

Anzeige
MÜNCHEN, 10. Oktober 2018. Lobby, Lounge und Concierge. Die Schwaiger Group setzt bei der im Juli erworbenen Büroimmobilie „Hatrium“ mit einer Gesamtmietfläche von rund 19.0...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Aareal Bank schließt den Verkauf der Minderheitsbeteiligung an ihrer Tochtergesellsc...

Die Aareal Bank AG hat den im August vereinbarten Verkauf einer Minderheitsbeteiligung an ... Mehr lesen

metr schließt Finanzierungsrunde mit siebenstelligem Betrag ab

Im September haben wir eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Damit ko... Mehr lesen

Grundschuld versus Hypothek

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 30.10.2020 Tipps vom Immobilienprofi Rund um Haus... Mehr lesen

FCR Immobilien AG Kapitalerhöhung wird verschoben - Wechsel in den regulierten Markt ...

München, 29.10.2020: Der Vorstand der FCR Immobilien AG ("FCR", ISIN DE000A... Mehr lesen

Commerz Real startet ersten Impact-Fonds mit Sachwert-Fokus für Privatanleger

- Verbindung von messbarem Beitrag zum Klimaschutz mit 3 bis 4 Prozent Rendite - Regelm... Mehr lesen

LIP Invest erobert Spitzenplatz unter den Logistikimmobilien-Investoren

LIP Invest, der in München ansässige Investmentspezialist, konnte nach der j... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.