News veröffentlichen
10.08.2018 Unternehmen

Weg frei für 192 Mietwohnungen im Münchner Westen

• Genehmigungsfreistellung für neues Wohnquartier des Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF)

• Schwerpunkt liegt auf familienfreundlichem Mietwohnungsbau

• Hochbau startet im vierten Quartal 2018

München, 10. August 2018. Einverständnis zum Bauantrag: Der Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) hat erfolgreich das Genehmigungsfreistellungsverfahren für 192 Wohnungen östlich der Lipperheidestraße durchlaufen. Zusammen mit drei weiteren Bauherren realisiert er auf einer Fläche von rund sechs Hektar ein modernes Wohnquartier mit rund 340 Wohnungen für etwa 800 Menschen. Zudem werden eine Kindertageseinrichtung mit Kinderkrippe und Kindergarten sowie eine öffentliche Parkanlage mit Spielplätzen gebaut. Seit März laufen die Erschließungsarbeiten für den bis Mitte 2020 entstehenden Mietwohnungsbau im Münchner Westen. „Wir freuen uns, dass wir nun die letzte formale Hürde für das Wohnquartier genommen haben und damit schon bald mit dem Hochbau starten können“, sagt Alfred Herrmann, Bereichsleiter für Immobilien des WAF.

10.08.2018

label
Anzeige
Auf einer Gesamtwohnfläche von mehr als 14.000 Quadratmetern entsteht ein Wohnungsmix, in dem Ein- bis Vierzimmerwohnungen zwischen 34 und 125 Quadratmeter Wohnfläche realisiert werden. Eine...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.