News veröffentlichen
07.10.2013 UnternehmenBerlin

Weichen für Zukunft am Potsdamer Platz Berlin gestellt

SEB Asset Management beauftragt Renzo Piano Building Workshop mit Weiterentwicklung der ehemaligen Daimler Financial Services-Zentrale

Spektakuläre Architektur, modernste Flächen und eine Premium-Lage, die zu den gefragtesten der Welt gehört: SEB Asset Management nutzt den Umzug von Daimler Financial Services, um das Objekt mit seinem 106 Meter hohen Büroturm am Potsdamer Platz in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

07.10.2013

label
Für die Weiterentwicklung des markanten Landmarks wurde nun der italienische Stararchitekt Renzo Piano beauftragt, der das Gebäude auch entworfen hatte. Ziel ist es, das Premium-Objekt an Be...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Fahrradfreundlicher Arbeitgeber: Bronze-Siegel für NHW

ADFC zeichnet Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt mit EU-weitem Zer... Mehr lesen

INTREAL ist die neue KVG für den Greater Munich Real Estate Fund

- Der Fonds läuft planmäßig und ist weiter auf Wachstumskurs - indesto: M... Mehr lesen

CR Investment Management gründet die Investmentgesellschaft „neworld“

- Aufbau eines Portfolios aus Managed Properties entlang der gesamten Nutzungskette von Im... Mehr lesen

Aengevelt erhält erneut Auszeichnung “Höchstes Vertrauen“.

- Studie zu 17.000 Marken bzw. Unternehmen aus mehr als 250 Branchen. - 3 Immobilienmakle... Mehr lesen

GeoMap und bulwiengesa verlängern Zusammenarbeit bei Immobiliendaten

(Leipzig 26. November 2020) GeoMap und bulwiengesa haben ihre Zusammenarbeit bekräfti... Mehr lesen

Neues DGNB-Zertifikat: Groß & Partner kann auch Rückbau

- DGNB prämiert FOUR mit Platin - Groß & Partner setzt auf nachhaltige Pro... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.