News veröffentlichen
08.04.2020 Digital(es)Büro

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Dr. Marc Gille-Sepehri von Thing Technologies

Noch kurz vor Ausbruch des Coronavirus in Deutschland ging im cube Berlin die Gebäudeintelligenz Thing-it von Thing Technologies in Betrieb. Smart Building war ein angesagtes Thema in der Branche. Warum es das jetzt erst recht sein sollte und welche Perspektiven Dr. Marc Gille-Sepehri in der Krise für die Branche sieht, steht hier!

=== Was trifft Euch jetzt, was Du vor sieben Wochen noch für unmöglich gehalten hast? === Die Krise hat sicher jeden in ihrer jetzigen und absehbaren Tragweite erschüttert. Allerdings ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Digitale Infrastruktur: Office-Campus MainView der HEBERGER Gruppe wird als erstes Projekt...

Offenbach am Main, 5. Mai 2020 – In Zeiten von cloudbasierter IT und zunehmender Dig... Mehr lesen

Virus Guard von Thing Technologies schützt Gebäudenutzer vor Coronavirus

Nachdem die strikten Beschränkungen zum Schutz vor COVID19 gelockert wurden, wird f... Mehr lesen

PropTech-Unternehmen: Mangelnde Datentransparenz, fehlende Standards und mangelnde Koopera...

- Cloudbasierte Lösungen als Schlüssel für IT-Zukunft der Immobilienwirtsch... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.