News veröffentlichen
06.04.2020 Digital(es)Sonstiges

Corona: Wie PropTechs mit der Krise umgehen. Heute Maurice Grassau von Architrave

Die Coronakrise erwischt besonders junge Unternehmen und PropTechs. Nach vielen Jahren einer prosperierenden Branche erlebt der CEO von Architrave nun eine Rezzesion. Im Interview spricht er darüber, welche Chancen sich für sein Unternehmen nun ergeben. In der Mittwochsausgabe unseres Newsletters kommt dann Benjamin Günther von Alasco zu Wort.

Anzeige
=== Was trifft Euch jetzt, was Du vor sieben Wochen noch für unmöglich gehalten hast? === Prinzipiell halte ich nichts für unmöglich. Dennoch kann ich mich - abgesehen von viellei...

Das könnte Dich auch interessieren

Umfrage zu Daten im Immobilienmanagement

Prozesse im Immobilienmanagement könnten deutlich effizienter sein, wenn Auftraggeber... Mehr lesen

madaster und DERIX kooperieren in der digitalen Dokumentation für zirkuläre Holz...

madaster, das Materialkataster in Deutschland, geht gemeinsam mit der DERIX-Gruppe, Expert... Mehr lesen

Strategische Kooperation zwischen BRUNATA-METRONA und synavision

BRUNATA-METRONA stellt mittleren siebenstelligen Betrag für Wachstum und Entwicklung ... Mehr lesen

EXPO REAL 2022: Die Spreu trennt sich vom Weizen

<p>Sie alle wissen am besten, welche Herausforderungen die Branche zu bewältige... Mehr lesen

CREM- und FM-Experten diskutieren über die Energiekrise

<p>In Bad Pyrmont haben bei Phoenix Contact rund 70 Experten aus Facility Management... Mehr lesen

Das Potential eines digitalen Zwillings erkennen und nutzen

Zahlreiche Startups und PropTechs nutzen schon digitale Modelle von Immobilien oder Stadtq... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.