News veröffentlichen
11.01.2022 Digital(es)Büro

Wie sich 2022 auf die Branche auswirkt, schätzt SleevesUp!-CEO Dr. Sebastian Schmidt ein

SleevesUp! Spaces Gründer Dr. Sebastian Schmidt betreibt bundesweit über elf Managed Offices. Sein Unternehmen SleevesUp! Spaces unterstützt mit dem nachhaltigen Betrieb von Büroflächen den Wandel von Präsenz zu flexiblen Arbeitsorten zu meistern. Was 2022 für die Branche bereit hält, schätzt er hier ein!

Anzeige
<p><strong><em>Konii:</em> Was wird 2022 Ihrer Einschätzung nach technologisch für die Branche bringen?</strong></p> <p><strong>Dr. Sebastian...

Das könnte Dich auch interessieren

CBRE startet Spacespot in Berlin – einen digitalen Marktplatz für kleinere und ...

Der globale Immobiliendienstleister CBRE hat heute den Start von Spacespot in Berlin bekan... Mehr lesen

HANSAINVEST Real Assets mandatiert Solutiance für Controlling von Betreiberpflichten ...

- Smartsourcing-Konzept übernimmt Monitoring und Nachhalten von Wartungen und M... Mehr lesen

Hochhausprojekt ONE als erstes Hochhaus in Zentraleuropa mit SmartScore in Platin zertifiz...

WiredScore hat das Büro- und Hotelhochhaus ONE in Frankfurt am Main als erstes Hochha... Mehr lesen

GPA und Thing Technologies: weltweite Lösungen für das Smart Office

<p><span data-contrast="auto">GPA und Thing Technologies stellen ers... Mehr lesen

Berliner Bürokomplex Lützow Urban Offices erhält WiredScore Platinum-Zertif...

Der Berliner Bürokomplex Lützow Urban Offices (Lützowstraße 105-106 i... Mehr lesen

Synavision verhilft FOUR Frankfurt zu digitalem Zwilling für optimale Energieeffizien...

synavision, der Spezialist für KI-gestützte Optimierung der Gebäudetechnik ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.