News veröffentlichen
02.08.2019 Property ManagementWien

Wien: Westbridge optimiert zwei Landmark-Immobilien für Allianz Real Estate

02.08.2019

label
Frankfurt/Zürich, 2. August 2019 – Die Allianz Real Estate GmbH hat gemeinsam mit der Westbridge Advisory International AG, dem internationalen Arm des Betriebskostenexperten Westbridge Advisory aus Frankfurt, die Stromlieferverträge zweier Wiener Landmark-Immobilien mit einer Gesamtmietfläche von rund 102.300 m² optimiert.

Westbridge schrieb die Stromlieferverträge sowohl für den neuen multifunktionalen Gewerbekomplex THE ICON VIENNA in der Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 2 als auch für das Haus an der Wien in der Vordere Zollamtsstraße 13 neu aus und realisierte dabei bis Ende 2022 für beide Objekte eine Gesamtersparnis von etwa 21 Prozent. Dies entspricht einer Einsparung von knapp 250.000 Euro über die Laufzeit. Dem Betriebskostenexperten gelang im Zuge der Neustrukturierung der Verträge die vollständige Umstellung auf Ökostrom. Damit legte Westbridge den Grundstein für eine zukünftige LEED-Zertifizierung beider Immobilien.

Vergleichsdaten als Grundlage für Einsparpotenziale

Aufgrund des noch nicht voll vermieteten THE ICON VIENNAS musste Westbridge bei der Optimierung der Stromlieferverträge zukünftige Energie-Endverbräuche prognostizieren. „Diese Berechnung basiert auf internen Vergleichsdaten von Büroimmobilien der Westbridge-Gruppe. Die Prognose war vor allem möglich, weil wir auf einen großen Vergleichsbestand von Verbrauchszahlen pro Quadratmeter aus bereits abgeschlossenen Projekten zurückgreifen können“, sagt Hajo Engelke, Managing Director der Westbridge Advisory International AG.

Das THE ICON VIENNA besteht aus drei Bürotürmen mit einem gemeinsamen Sockelgeschoss und befindet sich im Quartier Belvedere in unmittelbarer Umgebung zum neuen Hauptbahnhof. Das Haus an der Wien liegt am rechten Ufer des gleichnamigen Flusses im dritten Bezirk der österreichischen Hauptstadt in direkter Nachbarschaft zum Bahnhof Wien Mitte.

Das könnte Dich auch interessieren

Palais an der Oper München hat neuen Property-Manager

München, 08.08.2019 – Die Clarus Management GmbH übergibt die technische u... Mehr lesen

TATTERSALL·LORENZ erhält von M7 Real Estate weiteres Property-Management-Manda...

Berlin, 1. August 2019 − Die TATTERSALL·LORENZ Immobilienverwaltung und -mana... Mehr lesen

GGM übernimmt Property Management von Future Factory in Kassel

Die Technoform Bautec Kunststoffprodukte GmbH wird demnächst den neuen Standort Futur... Mehr lesen

Savills Investment Management beauftragt TÜV SÜD Advimo für sechs Objekte

München. Die TÜV SÜD Advimo GmbH hat das Property Management für sechs... Mehr lesen

Westbridge bündelt Strom- und Gaslieferverträge für GEG

Frankfurt, 25. Juli 2019. Der Frankfurter Betriebskostenoptimierer Westbridge Advisory Gmb... Mehr lesen

HASPA HanseGrund eröffnet Standort in Berlin

Die HASPA HanseGrund GmbH, einer der führenden Dienstleister für das kaufm... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.