News veröffentlichen
22.11.2016 ProjektePotsdam

WITTE steuert punktgenau: Neue Repräsentanz der Berliner Volksbank in Potsdam termingerecht fertig gestellt

• Weitere bauliche Lücke in Potsdams Innenstadt geschlossen

• Enge Abstimmung: Historisch anmutende Fassade ordnet sich architektonisch in Nachbarschaftsbebauung ein

• Großteil der Aufträge an Firmen der Region vergeben

22.11.2016

label
Die neue Repräsentanz der Berliner Volksbank im Herzen Potsdams an der Yorckstraße/Friedrich-Ebert-Straße wurde termingerecht fertig gestellt. WITTE Projektmanagement steuerte das Pro...

Das könnte Dich auch interessieren

PRIMUS entwickelt neues Bürogebäude nahe dem Kurfürstendamm

- Zeitgenössischer Neubau mit intensiv begrünter Fassade - Zertifizierung nach ... Mehr lesen

Neue attraktive Wohnungen am grünen Glacis-Park in der Turmstraße Neu-Ulm

In der Turmstraße nördlich der Glacis-Anlagen entsteht Neues. Das Ingolst... Mehr lesen

Goodman erhöht Investitionen in den größten Binnenhafen der Welt mit zwei ...

- Goodman übernimmt zwei weitere Standorte – insgesamt 7,8 ha – im gr... Mehr lesen

Projektstart für Neubauquartier „BALTIQUE“ in Lübeck-Travemünde

Urbanes Wohnen und maritimes Urlaubsflair verbindet das neue Wohnquartier „BALTIQUE... Mehr lesen

Heimspiel für QUARTERBACK: Projektentwickler schafft in Leipzig neuen Wohnraum

„Kupferhaus“ in Eutritzsch und „Mockauer Tor“ seit kurzem im Bau +... Mehr lesen

Baustart für neues von der ECE entwickeltes „Logistik-Center Stuttgart-Heilbron...

Nach Vorliegen aller Baugenehmigungen und ersten vorbereitenden Maßnahmen beginnen j... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.