News veröffentlichen
26.05.2015 Deals

Württembergische Immobilien AG übernimmt Hotel von der ECE

Closing für Motel One am Wiener Hauptbahnhof: Württembergische Immobilien AG übernimmt Hotel von der ECE / HIH Real Estate als Investment und Asset Manager

Hamburg/Stuttgart/Wien, 26.05.2015 – Die Württembergische Immobilien AG, eine Tochter der Württembergischen Versicherung AG, hat nach dem Closing am vergangenen Freitag das Motel One am Wiener Hauptbahnhof übernommen.

26.05.2015

label
Anzeige
Verkäufer ist die Hamburger ECE, die den 60 Meter hohen Hotel-Tower am neuen Wiener Hauptbahnhof auch entwickelt hat. Die ECE ist auch als Generalübernehmerin in der Projektverantwortung und...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Premier Inn als Mieter für Hotel im BERLINERHAUS in Wolfsburg gewonnen

Die Joint-Venture-Partner ABG Real Estate Group und Hecker haben jetzt den Immobilieninves... Mehr lesen

ETHEUS Real Estate erwirbt Offenbacher Mixed-Use-Immobilie

Frankfurt a. M., 02.12.2020 – Der Projektentwickler, Investment- und Asset-Manager E... Mehr lesen

Family-Office erwirbt Netto Markt in Villingendorf über Immoraum

Ein Family-Office aus dem Raum Stuttgart hat einen Netto Markt in Villingendorf, Neckarstr... Mehr lesen

Commerz Real verkauft Frankfurter „Grand Campus“ über Arminius Group an i...

Die Commerz Real hat den von der Commerzbank genutzten Frankfurter Bürokomplexes ... Mehr lesen

Multiplexbetreiber CinemaxX verlängert Mietvertrag im QUARREE Wandsbek um 15 Jahre

Unterstützung durch Union Investment während der Lockdown-Phasen / Umfassende Ki... Mehr lesen

Logistikimmobilie in Frankfurt-Seckbach über BNP Paribas Real Estate vermietet

Frankfurt am Main, 1. Dezember 2020 – Die 2VN Immo Concito GmbH aus dem rheinland-pf... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.