News veröffentlichen
12.06.2015 SonstigesKöln

WvM schickt die Kölner Junghaie auf die Linie

(Köln, 12.06.2015) Köln: Am 10. Juni präsentieren die Kölner Junghaie an der Kölnarena 2 vor Presse und Sponsoren die Neuauflage ihres Busses mit Wiedererkennungswert.

12.06.2015WvM Immobilien + Projektentwic...

label
Anzeige
Gesponsert hat den Bus der Kölner Bauträger WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH in Kooperation mit e-weinzierl. Die Förderung des Kölner Nachwuchseishockeys hat für die W...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

hubitation Contest 2020: Sieger stehen fest

Der diesjährige hubitation Contest hat zwei Sieger: Eine Expertenjury wählte die... Mehr lesen

Nassauische Heimstätte gewinnt CSR-Preis der Bundesregierung

Hessens größtes Wohnungsunternehmen für verantwortungsvolles und nachhalti... Mehr lesen

Tag des offenen Denkmals® 2020: Salamander-Areal und Grafen- und Gesandtenbau

Denkmale sind mehr als nur schön – das erleben jährlich Millionen Besucher... Mehr lesen

Die Zukunft der Bürgerbeteiligung in virtuellen Stadtmodellen

Im Rahmen der Erstellung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts f... Mehr lesen

Suffizienz leben: Landtagsabgeordnete Kerstin Geis bei Sommertour in Kelsterbach

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit und Klimaschutz“ besucht Kerstin Geis (SPD) Ko... Mehr lesen

imovo vermarktet exklusiv den 3. Bauabschnitt des Neubau-Wohnprojektes „Karolinger H...

Düsseldorf, den 13.08.2020 – Der erst im Jahr 2017 neu gegründete Bereich ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.