News veröffentlichen
20.11.2019 ProjekteBüroKöln

xdeck – das neue Startup-Accelerator-Programm von Gründern für Gründer

Ausgewählte Gründerteams erhalten maßgeschneiderte Unterstützung auf ihrer Wachstumsreise und werden in ihrer Entwicklung zu Unternehmerpersönlichkeiten begleitet. Hinter dem xdeck stehen die Gründer der erfolgreichen Kölner Firma FOND OF.

Anzeige
Köln, 20. November 2019 – Das xdeck wird ein Ort, an dem erfahrene Gründer und innovative Unternehmen ihr Wissen, ihre Ressourcen und ihr Netzwerk mit aufstrebenden Gründern teile...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Duisburg: Aurelis errichtet weiteres Bürogebäude für die Hochschule f...

Bereits vor der Übernahme des neuen Studienzentrums steht fest, dass die Hochschule f... Mehr lesen

Aareal Bank finanziert architektonisches Wahrzeichen mit 65 Mio. €

- Kreditvergabe an Cicerone RE Holding BV - Mieter dieses herausragenden Bürogeb... Mehr lesen

TOG (The Office Group) eröffnet mit Oper46 ersten Flexible Work Space in Frankfurt

TOG (The Office Group) eröffnet mit Oper46 im Zentrum des Frankfurter Geschäftsv... Mehr lesen

STRABAG Real Estate treibt Entwicklung für WESTEND Office in Berlin Charlottenburg vo...

- Baugenehmigung ist erteilt - 24.000 m²-Bürogebäude mit Ausblick und Gar... Mehr lesen

CV Real Estate AG nun alleiniger Projekteigentümer auf Entwicklungsareal der ehemalig...

• CV Real Estate AG erwirbt Projektentwicklung vollständig von KanAm Grund Group... Mehr lesen

Frankfurt am Main: OFB startet mit nachhaltigem Büroprojekt ATREEUM im Ostend

Die OFB Projektentwicklung (OFB) entwickelt ein nachhaltiges Bürogebäude im Fran... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.