News veröffentlichen
30.09.2022 Sonstiges

Zehn Jahre Immobilien-Umfrage von Universal Investment: Portfolios deutscher Institutioneller werden bunter und internationaler

• Dominanz deutscher und europäischer Immobilien nimmt ab, Nordamerika und Asien werden wichtiger

• Corona-Delle bei Logistik-Nachfrage überwunden, auch Einzelhandelsobjekte so beliebt wie zuletzt 2017

• Zwei von drei Investoren priorisieren Cashflow-Rendite, Rendite-Erwartung steigt im Schnitt auf 3,85 Prozent für Core-Assets

• Wirksamer Inflationsschutz: Neun von zehn Anlegern wollen Immobilien-Allokation stabil halten oder ausbauen

30.09.2022

label
Anzeige
Laut der von Universal Investment mittlerweile zum zehnten Mal jährlich durchgeführten Immobilien-Umfrage werden Portfolios deutscher institutioneller Anleger zunehmend breit nach Nutzungsar...

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.