News veröffentlichen
15.04.2021 DealsPflege

zinsbaustein.de baut Produktangebot weiter aus und bietet zweiten AIF zur digitalen Zeichnung an

Die Onlineplattform für kuratierte Immobilieninvestments, zinsbaustein.de, baut ihr Produktportfolio weiter aus und bietet nach dem erfolgreichen Start des Primus Valor Fonds mit dem Verifort Capital HC1 bereits den zweiten Publikums-AIF mit einem rein-digitalen Vertrieb und einer digitalen Abwicklung an.

15.04.2021

label
Anleger*innen können sich bereits ab 5.000 Euro an dem Fonds beteiligen, dieser bietet damit einen komfortablen Einstieg in den Produktbereich der Alternativen Investmentfonds (AIFs). Dieser...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

IMMAC übernimmt Seniorenresidenz in Bad Bevensen, Niedersachsen

Der Hamburger Immobilieninvestor IMMAC erweitert mit der „Seniorenresidenz Dahlke... Mehr lesen

VALUES Real Estate erwirbt Ärztehaus in Langenhagen

Zentral gelegenes Ärztehaus in demografisch günstigem Umfeld für institutio... Mehr lesen

Family Office der FOM Real Estate schließt langfristigen Mietvertrag mit Reha-Klinik...

- Vollvermietung im Objekt „Dessauer Hof Centrum“ erreicht - Mieter ist die a... Mehr lesen

Warburg-HIH Invest erwirbt Kita bei München

- Kindertagesstätte in Eichenau nahe München - Gesamtmietfläche von knapp... Mehr lesen

PATRIZIA investiert in Pflegeheim-Neubau in Hildesheim

- Schlüsselfertige Projektentwicklung - Fertigstellung im Sommer 2022 - Langfrist... Mehr lesen

„Feverquartier“ in Gevelsberg: Carestone verkauft Gebäudeensemble an Hamb...

- Carestone verkauft zwei Pflegeimmobilien in Gevelsberg für 25,5 Mio. Euro - Rund 8... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.