News veröffentlichen
14.08.2019 DealsBüroMainz

Zollhafen in Mainz: LBBW Immobilien vermietet Bürofläche an BayWa r.e. Wind

  • Bild Rheinkontor in Mainz Quelle LBBW Immobilien.
Bildunterschrift: Bild Rheinkontor in Mainz Quelle LBBW Im...
Stuttgart (14/08/2019) – Mit der BayWa r.e. Wind GmbH gewinnt die LBBW Immobilien Development GmbH den dritten Mieter für ihr innovatives Büroensemble „Rheinkontor“ am Zollhafen in Mainz. Das Unternehmen, eine Tochter der weltweit tätigen BayWa r.e. Gruppe, ist im Bereich Windenergie tätig und erbringt alle Leistungen, angefangen bei der Planung und Entwicklung über die Finanzierung, bis hin zur schlüsselfertigen Errichtung und Inbetriebnahme von Windparks. Die BayWa r.e. Wind bezieht zukünftig eine Mietfläche von rund 750 m².

„Mit der BayWa r.e. Wind zieht neben dem Hauptmieter LBBW und der Firma Textbroker nach Fertigstellung ein weiteres namhaftes Unternehmen in das ‚Rheinkontor‘“, sagt Jens Kulicke, Geschäftsführer der LBBW Immobilien Development. „Wir freuen uns sehr über diesen dynamischen Mieter-Mix.“ Das Bürogebäude umfasst eine Mietfläche von insgesamt 14.100 m². Rund 83 Prozent dieser Fläche sind bereits vergeben. „Für unsere Mitarbeiter bietet das ‚Rheinkontor‘ attraktive, moderne Büroflächen“, sagt Marie-Luise Pörtner, Geschäftsführerin der BayWa r.e Wind. „Und das direkt am Wasser und nahe der Innenstadt.“

Das „Rheinkontor“ wird im Norden direkt an den maritim gestalteten Grachten und im Süden entlang der Rheinallee gebaut. Die geradlinige Architektur greift den Stil traditioneller Kontorhäuser auf. Die innovative Lochfassade mit den charakteristischen Fensterlaibungen sowie das Farbspiel hochwertiger Klinker machen das Neubauprojekt zum beeindruckenden Blickfang. Das renommierte Architekturbüro Holger Meyer Architektur aus Frankfurt lieferte hierfür die Entwürfe.

Neben den Büroflächen entsteht im „Rheinkontor“ auch ein Betriebsrestaurant für rund 150 Personen mit Außenterrasse im begrünten Innenhof. Die Tiefgarage bietet Platz für rund 180 Stellplätze. Eine DGNB-Zertifizierung in Gold ist geplant.

Die Fertigstellung des Rohbaus erfolgte bereits im Mai dieses Jahres. Derzeit wird die Verklinkerung der Fassade angebracht. Die Fertigstellung des gesamten Projekts „Rheinkontor“ ist für den Sommer 2020 geplant.

Beratendes Maklerbüro für den Mietvertragsabschluss mit der BayWa r.e. Wind ist Colliers International.

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.