News veröffentlichen
02.10.2013 Unternehmen

Zweite Reihe bitte: Grundstücksmangel macht Hinterhofgrundstücke immer attraktiver

Hohe Nachfrage nach Immobilien und steigende Immobilienpreise machen selbst aufwändige und teure Bebauungen lukrativ/Guter Verkaufszeitpunkt für Besitzer

München, 02. Oktober 2013. Komplexe Logistik- und Bauplanung, Anwohner von mehreren Seiten, Enge auf der Baustelle: Da Bauvorhaben in innerstädtischen Hinterhöfen meist mit unerwarteten Schwierigkeiten aufwarten und Zusatzkosten verbunden sind, gehörten sie lange Zeit nicht zur ersten Wahl von Projektentwicklern. Doch die Zeiten haben sich geändert. „Wegen der weiter steigenden Quadratmeterpreise für Wohnraum und der anhaltend hohen Nachfrage rentieren sich auch höhere Erschließungs- und Baukosten. Der Trend zum citynahen Wohnen – besonders bei der Generation 50 plus – ist ungebrochen, so dass eine Verdichtung der Innenstadt unausweichlich ist“, sagt Martin Greppmair, Projektmanager bei Euro Grundinvest. Das eröffnet Chancen für Besitzer von Schreinereien, Werkstätten und anderen innerstädtischen Betrieben.

02.10.2013

label
Anzeige
„Nicht selten stehen Besitzer vor ungeklärten Nachfolgeregelungen und würden in einigen Jahren ohnehin einen Verkauf erwägen“, sagt Greppmair. In diesem Fall sollten sie die...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

GSG Berlin feierte Richtfest für Parkhaus Wolfener Straße

Am 17. September feierten die baubeteiligten Unternehmen und die Bauherren der Gewerbesied... Mehr lesen

17. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft verliehen

Der 17. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft stand unter dem Motto „Bezahlbares... Mehr lesen

Rhomberg Gruppe zieht positive Bilanz: Wachstum hält an

Umsatzplus in beiden Unternehmensbereichen – Digitalisierung und Systematisierung im... Mehr lesen

HB Reavis führt die Immobilien-Umfrage von Euromoney an

HB Reavis, internationaler Anbieter von modernen Arbeitsräumen, hat in zwei Kategorie... Mehr lesen

BrickMark ausgezeichnet als Top 50 Challenger Company im Crypto Valley

Zug – 17.09.2020 – Die BrickMark AG („BrickMark“), ein innovativer... Mehr lesen

Cromwell ernennt Michael Bohde zum „Head of Germany“

Der Immobilieninvestor und -Manager Cromwell Property Group hat Michael Bohde zum Head of ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.