Impower GmbH

Schellingstraße 45
80799  München

Profil

Branche

  • Hausverwaltungen & Facility Management
  • Asset Management
  • PropTech, Technologie

Kennzahlen

Gründung: 2019

Verantwortlich

Geschäftsführer Thomas Klews

Über das Unternehmen

Impower ist die moderne, cloud-basierte Buchhaltungs- und ERP Plattform der nächsten Generation: intuitiv, einfach zu bedienen, von überall aus nutzbar, Workflow orientiert und dank offener Schnittstellen vielseitig verknüpft mit anderen Systemen und Lösungen. Unser Versprechen: ein Buchhaltungssystem das Spaß macht und eine Plattform, die Hausverwalter und Marktteilnehmer befähigt einfach, automatisiert und digital zusammen zu arbeiten.

Moderner Ansatz. Erfahrenes Team.

Seit vielen Jahren sind wir in der Immobilienbranche unterwegs als Eigentümer, Beiräte und Hausverwalter. Im Hausverwalteralltag haben wir selbst erfahren, wie herausfordernd es ist, den wachsenden Kunden- und Rechtsansprüchen gerecht zu werden, die Flut an Aufgaben zu bewältigen und gegen den stetigen Personalmangel anzukämpfen. Als Produkt-Menschen mit langjähriger Erfahrung in der Digitalisierung und Softwareentwicklung bei renommierten Tech-Unternehmen wissen wir aber auch: das muss nicht so sein. Prozesse können digitalisiert, automatisiert und vereinfacht werden. Entscheidend hierfür: moderne und einfach einzuführende Software-Systeme, die sich leicht mit anderen Systemen und Tools verbinden lassen und für die Nutzer intuitiv verständlich sind.

Power in der Buchhaltung. ERP als Motor.

Das Buchhaltungs- und ERP-System stellt hierbei ein wichtiges Kernelement dar. Impower bietet eine doppelte und revisionssichere Buchführung, die sich über automatisierte und leicht verständliche Workflows und Benutzeroberflächen auch ohne langjährige Erfahrung bedienen lässt. Durch die Integration des Zahlungsverkehr samt Bankkonten lassen sich Rechnungen, Bankumsätze, Sonderumlagen und rechtssichere Abrechnungen im Handumdrehen generieren. Die Buchhaltung wird dadurch deutlich weniger aufwändig. Darüber hinaus bietet Impower wertvolle Auswertungs- und Analysemöglichkeiten für das eigene Hausverwaltungs-Unternehmen.

Einfach. Intuitiv.

Bei Impower liegt ein großer Fokus auf intuitiver und benutzerfreundlicher Handhabung mit modernen Benutzeroberflächen. Nutzer werden in selbsterklärenden und durchdachten Workflows geführt. Das spart Einführungs- und Schulungsaufwand und ermöglicht auch fachfremden Mitarbeitern eine schnelle Einarbeitung. Ein wichtiger Faktor gegen den Fachkräftemangel.

Mit Partnern verbunden.

Mit Impower befähigen wir Hausverwalter, die Potenziale der Digitalisierung optimal zu nutzen. Wir sind überzeugt, dass sich die volle Kraft der Digitalisierung nur gemeinsam entfalten kann, in dem die jeweils beste Lösung für eine Aufgabe eingesetzt wird. So kann die Entwicklungskraft all der verschiedenen Prop-Tech Unternehmen im Arbeitsalltag integrativ genutzt werden. Impower ist ein System mit offenen Schnittstellen, über das jederzeit ein bidirektionaler Zugriff auf die Daten möglich ist. Partner-Plattformen oder externen Tools lassen sich einfach verknüpfen oder es können eigene Automatisierungsprozesse aufgebaut werden.

Eine. Für Alle.

Egal ob Sie neu gründen wollen, Ihr Unternehmen durch einen Generationenwechsel neu aufgestellt wird oder Sie einfach nur von einem veralteten System auf eine zukunftsweisende Software umsteigen wollen - Impower hilft Ihnen dabei und lässt sich in Hausverwaltungen jeder Größe einsetzen. weiterlesen

Referenzkunden

casavi, VDIV, ePost

Galerie

1 Mitarbeiter

0 Verbindungen

0 Verbindungen zu Gebäudeprofilen

Keine Verbindungen vorhanden
Impressum