Map of Architecture

Oberstraße 18 F
20144  Hamburg
https://www.mapofarchitecture.com

Profil

Branche

  • Marketing, Strategie, Personal
  • PropTech, Technologie

Über das Unternehmen

Die Plattform „Map of Architecture“ bietet die Möglichkeit, Bauprojekte auf Basis standortbasierter Daten in einer interaktiven Karte zu erfassen – direkt vor Ort. Nicht über einen QR-Code oder Schild am Bauwerk, sondern auf Basis von Geo-Daten. Diese digitale Technik vernetzt das Gebäude mit dem Architekturbüro und anderen am Bau beteiligten Unternehmen. So können kleine wie auch große Büros ihre Projekte effizient und nachhaltig digital kommunizieren, was die Vermittlung der eigenen Arbeiten bezüglich Presse, Politik, Verwaltung und der Tourismusbranche vereinfacht.
Ein Projekteintrag ist dabei wie ein „digitales Bauschild“ angelegt mit über 50 verschiedenen möglichen Angaben zu einem Bauwerk. Dazu gehören beispielsweise der Büro-Name, die Nutzungskategorien, das Fertigstellungsjahr, BGF, Leistungsphasen und ein Text, in dem das Projekt genauer beschrieben werden kann. Welche dieser Angaben dort eingetragen werden, ist nicht vorgegeben. Im jedem Projekteintrag befindet sich beim Büro-Namen ein Link, der zur Website des Unternehmens führt. Dadurch wird eine direkte und digitale Verbindung zu ihrer Website hergestellt. Dieser sogenannte „Backlink“ verbessert gleichzeitig ihr Suchmaschinen-Ranking.
Mitgliedern von „Map of Architecture“ steht ein individualisierter Kartenausschnitt mit allen ihren Projekten zu Verfügung – eine einmalige digitale Werkschau. Diese Karte kann sowohl auf der eigenen Website eingebunden, als Link versendet oder anderweitig für die Vermarktung eingesetzt werden. weiterlesen

1 Mitarbeiter

0 Verbindungen

0 Verbindungen zu Gebäudeprofilen

Keine Verbindungen vorhanden
Impressum