News veröffentlichen
26.11.2015 ProjekteBerlin

Berlin-Adlershof: Zweite Grundsteinlegung der immobilien-experten-ag. in diesem Monat

Berlin, 26.11.2015 - Heute fand die Grundsteinlegung für das neue Büro-/Laborgebäude B2, dem zweiten von insgesamt 13 Neubauten auf dem 55.000 Quadratmeter großen, von der immobilien-experten-ag. entwickelten Campus "Am Oktogon" statt. Die Gesamtmietfläche vom B2 wird knapp 2.200 Quadratmeter auf fünf Etagen betragen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2016 geplant. Der energieeffiziente Neubau soll das Nachhaltigkeitszertifikat "LEED Gold" des U.S. Green Building Council erhalten.

26.11.2015

label
Nach der Grundsteinlegung für den neuen, ebenfalls in Adlershof befindlichen Firmensitz der Innominate Security Technologies AG in der vergangenen Woche legte die immobilien-experten-ag. nun den ...

Das könnte Dich auch interessieren

Start der Entwicklung am ehemaligen Kohlebahnhof in Dresden

In den kommenden vier Jahren soll auf dem Gelände des ehemaligen Kohlebahnhofs im Sta... Mehr lesen

DLE Development GmbH entwickelt die traditionsreiche Papier-Fabrik „Scheufelen...

Die DLE Development GmbH (DLE), einer der führenden europäischen Investment- und... Mehr lesen

Baustart für preisgekröntes Wohnprojekt Hinz & Kunz Düsseldorf

Hinz & Kunz bekommt die Baugenehmigung und legt los mit dem Baustart für das Wohn... Mehr lesen

Goodman startet mit dem zweiten Bauabschnitt des 65.000 m² großen Gewerbeparks ...

• Goodman beginnt Phase zwei des 65.000 m² großen Gewerbeparks in n... Mehr lesen

Richtfest beim Neubauprojekt „Am Generalshof“ in Berlin-Köpenick

• Neubau einer Wohn- und Gewerbeanlage mit insgesamt 83 Wohnungen und einem Büro... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.