News veröffentlichen
06.01.2023 Digital(es)

Berliner Software-Haus 21st verdoppelt Kundenzahl

- Umsatz um knapp 80 Prozent gesteigert

- Datennachfrage verstärkt aus den Bereichen Versicherung, Finanzierung, Retail, Systemgastronomie und Senior Living

- Weiterer Ausbau v.a. des Preis-Datenangebots und die Möglichkeit zur Integration kundeneigener Unternehmensdaten geplant

- Immobilienbewertung wesentliches Branchenthema in den kommenden Monaten

- 21st Real Estate Konsortialmitglied bei Brancheninitiative DIN SPEC ESG Daten

Das Berliner Software-Haus 21st Real Estate, ein führender Anbieter für webbasierte Softwarelösungen zur Markt- und Standortbewertung und Portfolioanalyse, blickt auf ein erfolgreiches ...

Das könnte Dich auch interessieren

madaster und DERIX kooperieren in der digitalen Dokumentation für zirkuläre Holz...

madaster, das Materialkataster in Deutschland, geht gemeinsam mit der DERIX-Gruppe, Expert... Mehr lesen

Digitales Aufzugsmanagement aus einer Hand: GWH Wohnungsgesellschaft kooperiert mit Berlin...

Die GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen betreibt in ihren Wohngebäuden deutschlandwei... Mehr lesen

Engel & Völkers Commercial in Berlin übernimmt Proptech REO/offmade im Rahme...

Engel & Völkers Commercial in Berlin hat das Proptech-Unternehmen REO/offmade erf... Mehr lesen

PropTech aedifion sammelt 12 Millionen ein – Gebäude werden aktiver Teil der En...

• Lead-Investoren der Runde sind Europas führender Climate-Tech-Fonds World Fund... Mehr lesen

Endlich keine PDF mehr abtippen - inpera räumt auf bei Anfragen am Bau!

Erstellen von Angeboten nun noch komfortabler / inpera-Cloud liest PDF automatisch ein und... Mehr lesen

docunite kooperiert mit assetbird

Immobilien nahtlos digital managen, vom Ankauf über das Asset Management bis zum Verk... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.