News veröffentlichen
24.09.2019 Politik

CO2-Preis: Klimarisiken von Gewerbeimmobilien erkennen und managen

Deutschlands Klimaschutzziele sind ambitioniert. Bis 2050 wird ein nahezu CO2-neutraler Gebäudebestand angestrebt. Mit dem jetzt von der Bundesregierung geschnürten Maßnahmenpaket für mehr Klimaschutz wird die CO2-Reduktion im Gebäudesektor konkret und verbindlich: Maximal 75 kg CO2 pro Quadratmeter und Jahr darf ein Gebäude in 2025 emittieren, damit keine Abgabe für die Emission des klimaschädlichen Treibhausgases fällig ist. In 2030 sollten es nicht mehr als 60 kg CO2 sein. Bis 2050 vermindert sich der Wert bis auf höchstens 14 kg CO2. Aktuell liegt der durchschnittliche CO2-Ausstoß eines Gebäudes pro Jahr rein rechnerisch bei etwa 90 kg je Quadratmeter. Gewerbeimmobilieneigentümer stehen damit vor der Herausforderung, ihre Gebäude auf mögliche Klimarisiken zu analysieren und zu bewerten, um Strafzahlungen vorzubeugen.

Anzeige
=== CO2 wird zum Risikofaktor === Kein Tag vergeht, an dem nicht über die Auswirkungen der Erderwärmung und die Folgen für unseren Planeten berichtet und diskutiert wird. Vor d...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Landesmietendeckel: unverhältnismäßig und verfassungswidrig

• ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts bestätigt materielle V... Mehr lesen

ZIA unterstützt Berliner Demonstration gegen Mietendeckel

Berlin, 09.12.2019 – Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immob... Mehr lesen

Wulff Aengevelt: „In der Immobilienwirtschaft wird der Klimawandel ausgebremst....

Nach Plänen der Bundesregierung soll Deutschland 2050 klimaneutral, also treibhausgas... Mehr lesen

FIABCI Deutschland: Bundesweit deutlicher Rückzug von Investoren durch Berliner Miete...

- Mehr Zwangsversteigerungen aufgrund reduzierten Beleihungswerten - Kontraproduktives In... Mehr lesen

Senat beschließt Mietendeckel: Keine Lösung für den Berliner Wohnungsmarkt...

Der Berliner Senat hat gestern auf Vorlage der Senatorin für Stadtentwicklung und Woh... Mehr lesen

Gutachten des Instituts der Deutschen Wirtschaft stützt Kritik des BFW am Berliner Mi...

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) hat in einem Gutachten davor gewarnt, in der Ha... Mehr lesen