News veröffentlichen
17.12.2020 UnternehmenStuttgart

Drees & Sommer und Würth kooperieren bei innovativem Gebäudeelement

Im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung, kurz TGA, sind modulare Lösungen bislang allerdings rar. Ändern wollen das die Drees & Sommer SE und die Adolf Würth GmbH & Co. KG mit Sitz in Künzelsau: Gemeinsam haben beide Unternehmen ein neues, innovatives TGA-Modul entworfen. Eingesetzt in dieser Art und Dimension wird es erstmalig beim Drees & Sommer-Büroneubau für den Eigenbedarf an den Oberen Waldplätzen am Firmenhauptsitz in Stuttgart.

Stuttgart und Künzelsau, 17. Dezember 2020. Noch immer erschweren Faktoren wie eine schlechte Witterung unnötig das Vorankommen vieler Baustellen in Deutschland. Dabei ließen sich viel...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

DORNIEDEN Gruppe möchte bezahlbaren Wohnraum in Norddeutschland schaffen

Traditionsreicher Projektentwickler eröffnet Niederlassung in Hannover Mehr lesen

PARCAP startet als neuer Placement Agent für Immobilien-Anlageprodukte und vereint be...

Mit der PAR Capital Advisors GmbH („PARCAP“) geht in Frankfurt am Main ein neu... Mehr lesen

VECTOR Real Estate Group: Ralf Niggemann gründet Projektentwicklungs- und Investment-...

Ralf Niggemann hat die VECTOR Real Estate Group (VECTOR) gegründet und führt das... Mehr lesen

d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH wird Aktiengesellschaft

Die d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH hat die Wandlung zur Aktiengesellschaft vollzog... Mehr lesen

Real Blue geht an den Start

Drees & Sommer SE entwickelt nachhaltige Kapitalanlagen für institutionelle Inves... Mehr lesen

Eyemaxx: Außerordentliche Hauptversammlung beschließt Barkapitalerhöhung

Die Aktionäre der Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94, „Eyemaxx“) h... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.