News veröffentlichen
11.02.2020 DealsBraunschweig

LIP Invest erwirbt Umschlaghalle in Braunschweig für Logistikfonds

LIP Invest, der in München ansässige Investmentspezialist für Logistikimmobilien, kauft die elfte Immobilie für seinen offenen Immobilien-Spezial AIF „LIP Real Estate Investment Fund - Logistics Germany“.

Das Objekt wurde von NAI Apollo Frankfurt im Auftrag des Verkäufers einem eingeschränkten Investorenkreis angeboten. Im Rahmen dieses Verfahrens konnte sich LIP die begehrte Umschlaghalle si...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

blackolive vermittelt Büroflächen an die DB Energie GmbH

Ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG verlagert ihren Unternehmensstandort aus dem ... Mehr lesen

QUEST Investment Partners entwickelt Denkmalikone in Berlin

Forward Deal: KanAm Grund erwirbt Immobilie für den LEADING CITIES INVEST Mehr lesen

DRIVEN begrüßt SimpliOffice als ersten Mieter im Potsdamer Think Campus

Der Coworking-Anbieter mietet ca. 1.400 Quadratmeter im Erdgeschoss: „Ideale Nutzung... Mehr lesen

Computacenter wird Mieter der Killesberghöhe in Stuttgart

- Hahn Gruppe wandelt Möbel-Showroom-Flächen zu attraktivem Büro - 2.600 m... Mehr lesen

Angelo Gordon erwirbt im Joint Venture mit aamundo ein 120.000 m² großes Logist...

- Das Areal besteht aus 105.000 m² Lager- und Produktionsfläche sowie modernen B... Mehr lesen

Commodus erwirbt Büro- und Geschäftszentrum „Hohenschönhauser Tor...

- Rund 19.000 Quadratmeter vermietbare Fläche in gut angebundener Lage in Berlin-Lic... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.