News veröffentlichen
18.09.2020 Personalien

LIST Gruppe bündelt Kompetenzen in der Projektentwicklung

Die LIST Gruppe strukturiert den Geschäftsbereich Projektentwicklung um: Bisher agierten die zwei Projektentwicklungsgesellschaften LIST Develop Commercial und LIST Develop Residential unabhängig voneinander, das soll sich jetzt ändern.

Anzeige
„Die bisherige gesellschaftsrechtliche und organisatorische Trennung der Gesellschaften wollten wir so nicht mehr“, erläutert Gerhard List, Vorstandsvorsitzender der LIST AG. „U...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

Thierry Bougeard übernimmt europaweites Logistikgeschäft bei BNP Paribas Real Es...

Paris, 27. Oktober 2020 – BNP Paribas Real Estate verstärkt das internationale ... Mehr lesen

Erik Duckstein wird Regional Manager Süd bei GARBE

- Logistik- und Immobilienexperte verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung - D... Mehr lesen

Vidan Real Estate auf Wachstumskurs

Zwei personelle Neuzugänge sind bei der Vidan Real Estate zu verzeichnen. Senior C... Mehr lesen

Norman Fischer wird Head of Transactions bei PROXIMUS

Köln, 23. Oktober 2020 – Seit dem 1. Oktober ist Norman Fischer neuer Head of T... Mehr lesen

Projektentwickler JAAS wächst und erweitert Sales-Abteilung

Frederik Gehrmann übernimmt den Bereich Sales & Project Development Mehr lesen

BeyondBuild holt Christine Damke als Managing Partner

Köln, 21. Okober 2020. BeyondBuild, der Inkubator und Lösungsentwickler f... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.