News veröffentlichen
09.07.2014 DealsFrankfurt

LÜHRMANN vermittelt zwei Mietverträge an Gudrun Sjödén

Schwedisches Label mietet Stores in Frankfurt und München

Frankfurt/München, 09.07.2014. Die Einzelhandelsspezialisten von LÜHRMANN haben zwei Mietverträge an Gudrun Sjödén vermittelt.

Das schwedische Label für Damenmode und Dekotextilien hat Stores in Frankfurt und München angemietet. In Frankfurt hat sich Gudrun Sjödén 680 qm in der Kaiserstraße 5a gesi...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Ampega Real Estate kauft SPREETURM in Berlin

Köln, 3. Dezember 2020 -Die Ampega Real Estate GmbH, Köln (Ampega), hat den SPRE... Mehr lesen

OSMAB Unternehmensgruppe sichert sich Gewerbeareale für Standortentwicklung im K...

Rösrath, 3. Dezember 2020 – Die OSMAB - Unternehmensgruppe hat im Kölner ... Mehr lesen

Nearshoring: Realogis berät Meyer Burger bei neuem Produktionsstandort im Solar Valle...

Hamburg/ Bitterfeld-Wolfen, 3. Dezember 2020 – Das Schweizer Unternehmen Meyer Burge... Mehr lesen

Becken kauft erste Büroimmobilie in Hamburger Innenstadt für Bestandsimmobilienf...

- Die Immobilie wird als Startobjekt in den „Solid Office Fund I“ (SOF I) eing... Mehr lesen

Covivio erwirbt Portfolio mit 195 Wohn- und Gewerbeeinheiten in Nordrhein-Westfalen

- 11 Immobilien in Essen und Dortmund - Insgesamt rund 13.000 Quadratmeter vermietbare Fl... Mehr lesen

CBRE berät dänische H&L Ejendomme A/S bei Verkauf von 1.060 Wohneinheiten an...

Frankfurt am Main, 3. Dezember 2020 – Der globale Immobiliendienstleister CBRE hat H... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.