News veröffentlichen
26.02.2020 Digital(es)

Mahmut Tümkaya ist neuer Vorsitzender des CAFM RING

(Osnabrück, 26.02.2020) Im CAFM RING engagieren sich IT-, Beratungs- und Dienstleistungsanbieter für ein übergreifendes Lebenzyklusmanagement von Immobilien. Schwerpunkte sind der digitale und strukturierte Datentransfer aus Sicht des Facility Managements und Gebäudebetriebs. Mahmut Tümkaya, Geschäftsführer Piepenbrock FM Consulting GmbH, wurde nun zum Vorsitzenden des Verbands gewählt.

Anzeige
„Der CAFM RING steht für eine einheitliche Branchenauffassung sowie für ein Transparenz- und Qualitätsversprechen im Sinne der Verantwortlichen im Facility-Management und Geb...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

on-geo führt Immobilienbesichtigungen per Videoübertragung für Gutachter un...

BaFin ermöglicht digitale Innen- und Außenbesichtigungen von Immobilien f... Mehr lesen

Krise als Chance

Der Hammerbrooklyn.DigitalCampus in Zeiten von Covid-19 Mehr lesen

KIWI bietet digitale Bauzylinder zu Sonderkonditionen für Wohnungsbesichtigungen ohne...

• KIWI, der Anbieter für digitale Schließsysteme, bietet während der ... Mehr lesen

Berliner Sparkasse setzt in der Gewerblichen Immobilienfinanzierung auf digitale Plattform...

Das Karlsruher Startup corefihub und die Berliner Sparkasse werden ihre Zusammenarbeit in ... Mehr lesen

Effizientere Immobilientransaktionen: Drooms und realxdata arbeiten zusammen

Drooms und das auf Data-Analytics spezialisierte Technologieunternehmen realxdata geben ih... Mehr lesen

Corona: iFunded bietet Bauträgern die Plattform zu Selbstkosten an

Berlin, 19. März 2020 – Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf Projektentwi... Mehr lesen

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.