News veröffentlichen
03.05.2021 DealsUnterföhring

SES Germany verlängert Mietvertrag über 2.800 m² in Unterföhring

Die SES Germany GmbH hat ihren Mietvertrag über rd. 2.800 m² im Park Village in der Beta-Straße 10b, 85774 Unterföhring um zehn Jahre verlängert. Eigentümerin der Immobilie ist eine Objektgesellschaft der Münchner Moll Immobilien Gruppe. NAI apollo hat das Unternehmen bei der Vertragsverlängerung exklusiv auf Basis einer internationalen Kooperation beraten.

03.05.2021

label
Frankfurt am Main/München, 3. Mai 2021 – Die SES Germany GmbH hat ihren Mietvertrag über rd. 2.800 Quadratmeter im Park Village in der Beta-Straße 10b, 85774 Unterföhring um...

Das könnte Dich auch interessieren

Münster: HAMBURG TEAM IM kauft Wohn- und Gewerbequartier von der Landmarken AG

Die HAMBURG TEAM Investment Management GmbH (HTIM) hat im Auftrag eines berufsständis... Mehr lesen

Deutsche Investment erweitert Portfolio Wohnen

Die Deutsche Investment hat seit Juni 2021 zahlreiche Wohnimmobilien an verschiedenen Stan... Mehr lesen

FOM Invest vermietet in Hannover an EDEKA

• Einzelhandelskette setzt sich im Wettbewerb durch und mietet in Hannover-Linden 7.6... Mehr lesen

Frankfurt-Innenstadt: Zweites Ruby Hotel eröffnet im MAIN YARD

Die ORT Group hat die Münchner Ruby Gruppe als Betreiber für seine Hotelfl... Mehr lesen

Helaba finanziert für APL Europe den Erwerb eines Bürogebäudes

Die Helaba finanziert für eine Tochtergesellschaft der APL Europe GmbH („APL Eu... Mehr lesen

HanseMerkur Grundvermögen AG erwirbt Büroprojektentwicklung in der Airport City ...

· Erwerb als Forward Deal für den HMG Grundwerte Büro Deutschland... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.