News veröffentlichen
31.08.2020 ProjekteSonstigesBochum

Neues Markenzeichen: LIST Develop Commercial und Bochum Wirtschaftsentwicklung präsentieren Pläne für City-Tower-BO und das neue Parkhaus P7

Eine neues Markenzeichen für Bochum: Bei einem gemeinsamen Pressetermin haben Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, der Projektentwickler LIST Develop Commercial und die Bochum Wirtschaftsentwicklung das neue Konzept für den City-Tower-BO und den Neubau des Parkhauses P7 Kurt-Schumacher-Platz vorgestellt.

Anzeige
Auf dem Grundstück an der Ecke Südring/Universitätsstraße im Herzen von Bochum entsteht ein Neubau mit mehr als 60m Höhe und 20.000qm Fläche. Für die 21 Ebenen des ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

GREYFIELD WANDELT EHEMALIGES KAUFHAUS IN DUISBURG-HAMBORN IN GESUNDHEITSHAUS UM

Durch umfangreiche Neustrukturierungen und einen neuen Mietermix erhält das einstige ... Mehr lesen

S&G Development entwickelt Fernbusterminal mit Fahrradparkhaus sowie neue Bürowel...

„NetWorkHub“ – ein Multimodaler Mobilitätshub mit innovativer B... Mehr lesen

DREI HÖFE - OLDENBURG / Eden-Ehbrecht Immobilien übernimmt Vermarktung

Die DREI HÖFE sind das neueste Leuchtturm-Projekt, welches derzeit im Herzen von Olde... Mehr lesen

Abrissarbeiten für Weberquartier Steinfurt beginnen im April

Mit dem „Steinfurter Modell“ entsteht in NRW erstmals in ganz Deutschland ein ... Mehr lesen

Die R&S Immobilienmanagement GMBH schafft mit dem Projektraum PAVE Gewerbeflächen...

In München entsteht und wächst in Kooperation vieler richtungsweisender Projekte... Mehr lesen

UNStudio aus Amsterdam ist neuer Architekturpartner der Düsseldorfer CODIC Developmen...

DÜSSELDORF – Die Suche nach einem Architekturpartner für das neue „C... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.