News veröffentlichen
13.01.2022 Personalien

Peter Mösle ist Ehrenmitglied der DGNB

Stuttgart, 13. Januar 2022. Dr.-Ing. Peter Mösle, Geschäftsführer der EPEA GmbH und Partner der Drees & Sommer SE, ist zum Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ernannt worden. Der Verein würdigt damit sein großes Engagement für nachhaltige Gebäude sowie den beharrlichen Einsatz für die Circular Economy.

Anzeige
Die DGNB wurde 2007 mit dem Ziel, Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienwirtschaft zu fördern, in Stuttgart gegründet. Der Non-Profit-Verein hat sich als das größte Netzwerk f...

Das könnte Dich auch interessieren

Robert Guzialowski wird Leiter Business Development Real Assets bei HANSAINVEST

Robert Guzialowski wechselt zur HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH und leitet den ne... Mehr lesen

Jonas Hafner übernimmt neue Funktion als Chief Transformation Manager bei dem Luxembu...

Neue Prozesse, Produktentwicklung sowie Beratungsansätze im Fokus Mehr lesen

mrp hotels - Nicolai Padoan neuer Senior Projekt Manager

Hotelfachmann mit über 20 Jahren Erfahrung u.a. bei Hilton Hotels Mehr lesen

Daniel Gillessen verstärkt Team Konzerncontrolling von GERCH

Der Projektentwickler aus Düsseldorf verstärkt weiter sein Team. Mehr lesen

S&P Commercial Development will Thema Nachhaltigkeit mit Christoph Büchler vorant...

Die S&P Commercial Development, eine Beteiligung der Sontowski & Partner Group, ha... Mehr lesen

Von der High-Class-Limousine zur Zukunfts-Immobilie: Michael Dietz wird Leiter Asset Manag...

Michael Dietz tauscht Luxus-Automobile gegen Leuchtturm-Immobilie(n) und wechselt zur Schw... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.