- Flächenumsatz von ca. 345.500 Quadratmetern liegt 19 Prozent unterhalb des Vorjahresniveaus - Spitzenmiete mit weiterhin deutlichem Anstieg - Leerstandsquote bei 7,0 Prozent - Hohe Vorvermietungsstände bei Projekten

Eine besondere Sommerkampagne der BUWOG geht erfolgreich zu Ende: Für die crossmediale und länderübergreifende Image-Kampagne hatte die BUWOG sechs Wochen lang die beiden Schwäne Erich und Emil auf Tour geschickt. Umfass...

Die beiden 50%-Joint Venture Partner UBM und Warimpex haben sich mit dem Käufer wirtschaftlich auf einen Kaufpreis von rund € 110 Mio. geeinigt. Die beiden 50%-Joint Venture Partner UBM und Warimpex haben sich mit dem Käufer wirtschaftlich auf einen Kaufpreis von rund € 110 Mio. geeinigt.

Paul & Partner vermittelt 900 qm großes Grundstück am Wiesbadener Kurpark Paul & Partner vermittelt 900 qm großes Grundstück am Wiesbadener Kurpark

Flächenumsatz übertrifft mit 322.900 Quadratmetern das bisherige Rekordergebnis aus 2017 Flächenumsatz übertrifft mit 322.900 Quadratmetern das bisherige Rekordergebnis aus 2017

Die Hahn Gruppe erreichte in 2018 das beste Konzernergebnis der vergangenen zehn Jahre. Der Konzerngewinn wurde um ... Die Hahn Gruppe erreichte in 2018 das beste Konzernergebnis der vergangenen zehn Jahre. Der Konzerngewinn wurde um ...

TOP News

Jetzt legt das mit internationalen Stadtentwicklungsexperten besetzte Gremium die Ergebnisse in einem detaillierten Report vor. Der Bericht: Jetzt legt das mit internationalen Stadtentwicklungsexperten besetzte Gremium die Ergebnisse in einem detaillierten Report vor. Der Bericht:

Realogis trotzt dem Flächenmangel Realogis trotzt dem Flächenmangel

Altbau-Mehrfamilienhaus in begehrter Innenstadtlage wechselt Besitzer über Paul & Partner Altbau-Mehrfamilienhaus in begehrter Innenstadtlage wechselt Besitzer über Paul & Partner

Der Gesamtumsatz des Verbunds lag Geschäftsführer Joachim Stumpf zufolge im Jahr 2018 bei etwa 21 Millionen Euro, ein Plus von zehn Prozent im Vorjahresvergleich. Der Gesamtumsatz des Verbunds lag Geschäftsführer Joachim Stumpf zufolge im Jahr 2018 bei etwa 21 Millionen Euro, ein Plus von zehn Prozent im Vorjahresvergleich.