Anzeige

In der Steinerstraße 11 realisiert Becken bis Ende 2023 20.000 m² Bürofläche. Becken übernimmt die operative Projektentwicklung sowie ... In der Steinerstraße 11 realisiert Becken bis Ende 2023 20.000 m² Bürofläche. Becken übernimmt die operative Projektentwicklung sowie ...

TOP News

Der 55-Jährige wird den strategischen Ausbau der Geschäftsbereiche Investment und Fonds sowie die ESG-Strategie verantworten. Der 55-Jährige wird den strategischen Ausbau der Geschäftsbereiche Investment und Fonds sowie die ESG-Strategie verantworten.

Becken und HASPA PeB haben ihr Berliner Objekt Am Borsigturm 130 langfristig für rund 17 Jahre an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) verm...

TOP News

Der zehngeschossiger Neubau bietet Platz für rund 1.000 Büroarbeitsplätze. Das Projektvolumen beträgt Recherchen zufolge mehr als 110 Mio. E...

Das Immobilienunternehmen baut sein Engagement in Berlin weiter aus. Hierzu erwarb das Unternehmen Ende Juli 2021 ein rund 2.000 m² großes, bebautes ...

TOP News

Gemeinsam mit dem Co-Geschäftsführer Peter Oismüller ist beabsichtigt, die bisher bestehende Projektpipeline in Deutschland von rund 1 Milliarde ... Gemeinsam mit dem Co-Geschäftsführer Peter Oismüller ist beabsichtigt, die bisher bestehende Projektpipeline in Deutschland von rund 1 Milliarde ...

TOP News

Branche diskutiert bei „JLL Connections“ über den Charakter der Städte 2025 Branche diskutiert bei „JLL Connections“ über den Charakter der Städte 2025

Mit dem sich noch in der Rohbauphase befindenden Bürogebäude entwickelt Becken im Heimatmarkt Hamburg bis zum zweiten Quartal 2022 rund 17.000 m... Mit dem sich noch in der Rohbauphase befindenden Bürogebäude entwickelt Becken im Heimatmarkt Hamburg bis zum zweiten Quartal 2022 rund 17.000 m...

Nach dem öffentlichen Kick-off im März gewinnt Madaster, das globale Kataster für Materialien, Gebäude und Infrastrukturen, weitere Unterst...

Auch mehr als ein Jahr nach dem Ausbruch der Pandemie ist die Lage auf den deutschen Immobilienmärkten weiterhin erstaunlich stabil. Auch mehr als ein Jahr nach dem Ausbruch der Pandemie ist die Lage auf den deutschen Immobilienmärkten weiterhin erstaunlich stabil.