Anzeige

Im ersten Halbjahr 2020 steigerte sich der Gesamtwert der als Finanzinvestitionen gehaltenen Immobilien auf 210,8 Millionen Euro. Im ersten Halbjahr 2020 steigerte sich der Gesamtwert der als Finanzinvestitionen gehaltenen Immobilien auf 210,8 Millionen Euro.

- Beide Finanzierungen haben eine Laufzeit von zehn Jahren - Reduzierung der Zinslast um rund 410.000 Euro p. a.

Der Gesamtwert der als Finanzinvestitionen gehaltenen Immobilien belief sich zum 31. Dezember 2019 auf rund 205,6 Millionen Euro und hat sich damit infolge der unterjährigen Akquisitionen gegenüber dem Bilanzstichtag des Vorjahres...

Köln, 02. März 2020 – Die DIOK RealEstate AG, ein auf deutsche Büroimmobilien in Sekundärlagen spezialisiertes Unternehmen, erwägt im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie die Emission einer weiteren Tranche unter d...

Die Büroimmobilie im Raum Detmold verfügt über knapp 4.800 m² vermietbare Fläche. Die aktuelle Jahresnettokaltmiete soll dabei rund 410.000 Euro betragen. Das Bürogebäude im Großraum München ver...

Die aktuelle Jahresnettomieteinnahme wird mit rund 677.000,- Euro angegeben. Die aktuelle Jahresnettomieteinnahme wird mit rund 677.000,- Euro angegeben.

Das Portfolio der Diok RealEstate AG wächst auf rund EUR 150 Mio. Das Portfolio der Diok RealEstate AG wächst auf rund EUR 150 Mio.

Im Rahmen einer Privatplatzierung wurden die geplanten EUR 20 Mio. vollumfänglich an institutionelle Investoren im In- und Ausland platziert. Die Mittel aus der zweiten Tranche werden zur Finanzierung des weiteren Wachstums verwendet. Im Rahmen einer Privatplatzierung wurden die geplanten EUR 20 Mio. vollumfänglich an institutionelle Investoren im In- und Ausland platziert. Die Mittel aus der zweiten Tranche werden zur Finanzierung des weiteren Wachstums verwendet.

- Diok erwirbt drei weitere Objekte in NRW und Sachsen-Anhalt - Portfolio wächst auf € 150.350.000,00

Die Diok RealEstate AG hat zwei voll vermietete Bürogebäude in Aachen und in Würselen erworben. Die Diok RealEstate AG hat zwei voll vermietete Bürogebäude in Aachen und in Würselen erworben.