TOP News

Die Initiative ESG Circle of Real Estate (ECORE) arbeitet jetzt in einem Fachausschuss einheitliche Kritierien, um einen einheitlichen ESG-Branchenstandard f...

ABG Capital hat bereits ein halbes Jahr nach dem operativen Start ein Investitionsvolumen von über 300 Mio. EUR. ABG Capital hat bereits ein halbes Jahr nach dem operativen Start ein Investitionsvolumen von über 300 Mio. EUR.

Der von Bell Management Consultants gegründete und koordinierte Initiative gehören bereits rund 100 Investoren und Immobilienunternehmen an. Der von Bell Management Consultants gegründete und koordinierte Initiative gehören bereits rund 100 Investoren und Immobilienunternehmen an.

Das Ziel der ECORE-Mitglieder ist, einen belastbaren und marktfähigen Nachhaltigkeitsstandard für die Immobilienbranche zu etablieren.

Auf 2.000 m² Gesamtmietfläche befinden sich 25 Pflegezimmer sowie Therapieräumlichkeiten. JLL und ImmoTiss waren beratend tätig. Auf 2.000 m² Gesamtmietfläche befinden sich 25 Pflegezimmer sowie Therapieräumlichkeiten. JLL und ImmoTiss waren beratend tätig.

Dem ESG Circle of Real Estate gehören knapp 100 Investoren und Immobilienunternehmen an – darunter aktuell 10 Banken. Dem ESG Circle of Real Estate gehören knapp 100 Investoren und Immobilienunternehmen an – darunter aktuell 10 Banken.

Der Finanzierungsspezialist wird an der Adaptierung des ECORE-Standards auf das Thema Finanzierung mitarbeiten. Der Finanzierungsspezialist wird an der Adaptierung des ECORE-Standards auf das Thema Finanzierung mitarbeiten.

Dem von Bell Management Consultants Köln ins Leben gerufenen ECORE gehören zwischenzeitlich bereits über 60 Immobilien-Investment-Häuser der... Dem von Bell Management Consultants Köln ins Leben gerufenen ECORE gehören zwischenzeitlich bereits über 60 Immobilien-Investment-Häuser der...

So erzielte das Unternehmen in den Jahren 2019 und 2020 ein Transaktionsvolumen von 350 Mio.€, allein in 2020 lag dieses bei 200 Mio.€. So erzielte das Unternehmen in den Jahren 2019 und 2020 ein Transaktionsvolumen von 350 Mio.€, allein in 2020 lag dieses bei 200 Mio.€.