Anzeige

Das Core-Office-Investment hat ein Gesamt-Investitionsvolumen von rund 70 Mio. Euro. Das Core-Office-Investment hat ein Gesamt-Investitionsvolumen von rund 70 Mio. Euro.

Auf dem rund 15.800 Quadratmeter großen Grundstück sollen bis Ende 2025 hauptsächlich Büroflächen, ergänzt durch Gastronomie-, Fi... Auf dem rund 15.800 Quadratmeter großen Grundstück sollen bis Ende 2025 hauptsächlich Büroflächen, ergänzt durch Gastronomie-, Fi...

Nach Abschluss der archäologischen Grabungen haben der Projektentwickler FAY Projects in Zusammenarbeit mit GOLDBECK als Generalunternehmer in der letzten ... Nach Abschluss der archäologischen Grabungen haben der Projektentwickler FAY Projects in Zusammenarbeit mit GOLDBECK als Generalunternehmer in der letzten ...

Fertigstellung von 13.500 qm Mietfläche bis Herbst 2021 geplant Fertigstellung von 13.500 qm Mietfläche bis Herbst 2021 geplant

FAY Projects vermietet an COLLECTION Business Center FAY Projects vermietet an COLLECTION Business Center

Die FAY Projects GmbH hat eine der letzten verfügbaren Gewerbeeinheiten im Neubauprojekt HAUS POSTPLATZ in Dresden an Drees & Sommer SE vermietet. Die FAY Projects GmbH hat eine der letzten verfügbaren Gewerbeeinheiten im Neubauprojekt HAUS POSTPLATZ in Dresden an Drees & Sommer SE vermietet.

Bis Anfang 2024 sollen etwa 27.000 m² gewerbliche Fläche für Büro, Hotel sowie weitere gewerbliche Nutzungen entstehen. Bis Anfang 2024 sollen etwa 27.000 m² gewerbliche Fläche für Büro, Hotel sowie weitere gewerbliche Nutzungen entstehen.

7-stöckiges Gebäude mit 14.300 qm Mietfläche genehmigt 7-stöckiges Gebäude mit 14.300 qm Mietfläche genehmigt

Gemeinsam mit Ralph Esser führt er hauptverantwortlich alle vertrieblichen Aktivitäten des Unternehmens. Gemeinsam mit Ralph Esser führt er hauptverantwortlich alle vertrieblichen Aktivitäten des Unternehmens.

Das fünf- bis sechsgeschossige Gebäude in der Berliner Straße 22-30 wird insgesamt rund 6.200 m² Bruttogeschossfläche bieten. Das fünf- bis sechsgeschossige Gebäude in der Berliner Straße 22-30 wird insgesamt rund 6.200 m² Bruttogeschossfläche bieten.