Anzeige

Käufer des Projekts in der Revaler Straße 32 ist ein Joint Venture der Gateway Real Estate und der TOWNSCAPE - Gruppe. Käufer des Projekts in der Revaler Straße 32 ist ein Joint Venture der Gateway Real Estate und der TOWNSCAPE - Gruppe.

Brutto-Entwicklungsvolumen von mehr als 800 Mio. Euro Brutto-Entwicklungsvolumen von mehr als 800 Mio. Euro

Baubeginn ist in 2020 geplant Baubeginn ist in 2020 geplant

Das Unternehmen hat ein Bestandsportfolio aus 21 Gewerbe- und Einzelhandelsliegenschaften veräußert. Käufer des Portfolios ist ein Spezialfonds deutscher Versorgungswerke. Das Unternehmen hat ein Bestandsportfolio aus 21 Gewerbe- und Einzelhandelsliegenschaften veräußert. Käufer des Portfolios ist ein Spezialfonds deutscher Versorgungswerke.

Das Projektentwicklungsvolumen beläuft sich auf rund 47 Millionen Euro. Das Projektentwicklungsvolumen beläuft sich auf rund 47 Millionen Euro.

TOP News

Die Gateway Real Estate AG hat sich über ihr Tochterunternehmen Development Partner ein weiteres Leuchtturmprojekt gesichert. Auf einem rund 69.000 m² großen Grundstück werden die beiden Standorte Böblingen und ..... Die Gateway Real Estate AG hat sich über ihr Tochterunternehmen Development Partner ein weiteres Leuchtturmprojekt gesichert. Auf einem rund 69.000 m² großen Grundstück werden die beiden Standorte Böblingen und .....

Ausgabe neuer Aktien und Umplatzierung von Aktien des Hauptaktionärs Ausgabe neuer Aktien und Umplatzierung von Aktien des Hauptaktionärs

Die Gateway Real Estate AG, einer der führenden Immobilienentwickler im deutschen Markt, hat heute die testierten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Nach der erfolgreichen Akquisition der Development P...

Das Unternehmen erwartet für das Geschäftsjahr 2018 ein Konzernergebnis von rund 33 Millionen Euro, was einem Anstieg von rund 100 % gegenüber dem Vorjahreswert von 16,7 Millionen Euro entspräche. Das Unternehmen erwartet für das Geschäftsjahr 2018 ein Konzernergebnis von rund 33 Millionen Euro, was einem Anstieg von rund 100 % gegenüber dem Vorjahreswert von 16,7 Millionen Euro entspräche.

Ausgabe neuer Aktien von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals geplant Ausgabe neuer Aktien von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals geplant