Anzeige
TOP News

Das Bundesverfassungsgericht hat heute entschieden, dass der umstrittene Berliner Mietendeckel verfassungswidrig ist. Mit dem bundesweit einmaligen Mietendeckel... Das Bundesverfassungsgericht hat heute entschieden, dass der umstrittene Berliner Mietendeckel verfassungswidrig ist. Mit dem bundesweit einmaligen Mietendeckel...

„Der Trend stimmt, aber die Dynamik flacht zu sehr ab.“ So kommentiert Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft Gd... „Der Trend stimmt, aber die Dynamik flacht zu sehr ab.“ So kommentiert Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft Gd...

blackprint Booster bringt mehr als 250 Tech-Unternehmen auf die digitale Bühne blackprint Booster bringt mehr als 250 Tech-Unternehmen auf die digitale Bühne

Beim Austausch aller in Deutschland verbauten Nachtspeicherheizungen könnten so ca. 5 Mio. Tonnen CO2 im Jahr eingespart werden. Beim Austausch aller in Deutschland verbauten Nachtspeicherheizungen könnten so ca. 5 Mio. Tonnen CO2 im Jahr eingespart werden.

TOP News

Im Ergebnis heißt das: Die aus den Daten der Online-Plattformen abgeleitete, hohe allgemeine Steigerung der Mieten ist deutlich überzeichnet. Dazu Gd... Im Ergebnis heißt das: Die aus den Daten der Online-Plattformen abgeleitete, hohe allgemeine Steigerung der Mieten ist deutlich überzeichnet. Dazu Gd...

TOP News

Der Deutsche Mieterbund und der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft sprechen sich bei der laufenden Novellierung des Telekommunikationsgesetzes gemeinsam daf...

Dazu Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: ... Dazu Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: ...

Ein wichtiger Hebel, um indirekte oder verdeckte Einflussnahmen offenzulegen, sind Parteispenden. Deshalb gibt es aus Sicht des Spitzenverbandes der Wohnungswir... Ein wichtiger Hebel, um indirekte oder verdeckte Einflussnahmen offenzulegen, sind Parteispenden. Deshalb gibt es aus Sicht des Spitzenverbandes der Wohnungswir...

Der Bundestag hat gestern eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes verabschiedet, die bereits zum 1. Januar 2021 in Kraft treten soll. Der Bundestag hat gestern eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes verabschiedet, die bereits zum 1. Januar 2021 in Kraft treten soll.

„An der Digitalisierung des Wohnens führt kein Weg mehr vorbei. Die Digitalisierung muss dabei der Gesellschaft dienen und für die Bewohner und ... „An der Digitalisierung des Wohnens führt kein Weg mehr vorbei. Die Digitalisierung muss dabei der Gesellschaft dienen und für die Bewohner und ...